Bessere Chancen. Mit TASSO!

Home > Tierschutz > Projekte-/Aktionsarchiv > Trockene Pfoten

"Trockene Pfoten" reloaded - Spenden und Tierleben retten!



Update vom 24.06.2014 - Mehr als 18.000 Euro für die Fluthilfe in Kroatien sind seit unserem Aufruf schon zusammengekommen. Dank Ihnen konnten nicht nur Transport- und Kommunikationskosten beglichen werden, die während der Rettungsaktionen anfielen. Auch fehlende Transportkäfige für die Tiere konnten besorgt werden. Vor allem werden die Spenden aber für die medizinische Versorgung der geretteten Tiere eingesetzt. Dazu gehören unter anderem Parasitenbekämpfung, Impfungen, Kastrationen und das Einsetzen von Transpondern sowie natürlich auch die Behandlung und Operation von verletzten Tieren. (Foto: ©Förderverein Tierschutzprojekt Kroatien e.V.)

Wir bedanken uns ganz herzlich bei allen Spendern für ihre Unterstützung, auch im Namen der geretteten Tiere!


28.05.2014 - Seit über einer Woche kämpfen Menschen und Tiere auf dem Balkan mit den Folgen der schlimmsten Flutkatastrophe seit Beginn der Wetteraufzeichnungen in diesem Gebiet. Wir von TASSO wollen nicht tatenlos zusehen und haben daher gemeinsam mit unserem Kooperationspartner, dem Förderverein Tierschutzprojekt Kroatien e.V., unsere Aktion „Trockene Pfoten“ wieder ins Leben gerufen. Dank den Spenden zahlreicher Tierfreunde konnten damit im vergangenen Jahr die von der Flutkatastrophe gebeutelten Tierheime in Deutschland wieder auf die Beine kommen.

Auch die Hunde, Katzen, Pferde, Ponys, Rinder, Ziegen und Schafe sowie auch Vögel und Kaninchen in Kroatien sind nun auf Ihre finanzielle Hilfe angewiesen. Der Förderverein Tierschutzprojekt Kroatien e.V. unterstützt in Ostslawonien die kroatischen Tierschutzvereine und informiert uns täglich über die Situation vor Ort.

Sehen Sie hier aktuelle Bilder aus dem Katastrophengebiet:
(Fotos: ©Förderverein Tierschutzprojekt Kroatien e.V.)


Auch die folgenden Videos zeigen, wie die Situation vor Ort aussieht:
https://www.youtube.com/watch?v=UlnM4p3-_ZM
https://www.youtube.com/watch?v=_jKtBXODGmQ

Unermüdliche Helfer retten dort von den frühen Morgenstunden bis zum Einbruch der Dunkelheit Tiere aus den Fluten. Die Situation ist verheerend, denn bisher hat keine der staatlichen und öffentlichen Institutionen die Verantwortung für die Versorgung von mehreren hundert Hunden und Katzen übernommen. Die Freiwilligen, die aus ganz Kroatien kommen, um Tiere zu retten, sind am Ende Ihrer Kräfte. Die Transport- und Benzinkosten lassen sich kaum decken und es mangelt an Geldern für Halsbänder, Leinen und Mittel gegen Parasiten.

Wir appellieren deshalb an alle Tierfreunde: Jede noch so kleine Spende trägt dazu bei, dass noch mehr Tiere gerettet werden können. Alle Spendengelder kommen ausschließlich den dort tätigen Vereinen für ihre Fluthilfe zugute.

Helfen Sie jetzt unmittelbar, unbürokratisch und vor allem schnell den Tieren vor Ort:

Förderverein Tierschutzprojekt Kroatien e.V.
Stichwort "Fluthilfe Kroatien"
Spendenkonto: Sparkasse Oder-Spree
BLZ 170 550 50 Konto 3135087076
IBAN: DE74 1705 5050 3135 0870 76
SWIFT-BIC: WELADED1LOS
www.tierschutzprojekt-kroatien.com

Hinweis: Wenn Sie direkt vor Ort helfen möchten oder Fragen zu den Rettungsmaßnahmen in Kroatien haben, wenden Sie sich bitte direkt an unseren Kooperationspartner „Förderverein Tierschutzprojekt Kroatien e.V.“ unter info@tierschutzprojekt-kroatien.com.

 Impressum  Kontakt  Datenschutz  Sitemap 

Spenden Sie jetzt online Registieren Sie Ihr Tier online

TASSO-Wissensportal

TASSO-Wissensportal Im TASSO-Wissensportal erfahren Sie viel Interessantes und Wissenswertes rund ums Tier: Gesundheitsthemen, Erziehung, Verhaltensforschung und vieles mehr. ...

Aktuelle Pressemeldung

04.05.2016 - Aktion „Hund im Backofen“ von TASSO e.V. – Autos können im Frühjahr und Sommer zur tödlichen Falle für Hunde werden ...