Christianes Basteltipp: Kauspielzeug für Hunde

15. Adventstürchen

 

Bespaßung ist ein Muss, für große und kleine Hunde. Dafür hat sich Christiane etwas "Verknotetes" einfallen lassen: Ein Ziehspielzeug für Hunde. Auf den ersten Blick sieht dieses Knotenkunstwerk verwirrend aus, ist es aber ganz und gar nicht. Ihr braucht nur ein paar Minuten, um dieses Spielzeug zu basteln.

Dafür benötigt Ihr ganz genau zwei Dinge: Fleece und eine Schere. Am besten nehmt Ihr eine Fleecedecke, die Ihr nicht mehr benutzt. Es müssen nicht unbedingt vier verschiedene Decken sein, die Ihr kaputt schneidet. Es reicht auch eine, dann habt Ihr eben ein einfarbiges Ziehspielzeug. 

Wie muss man da knoten? Zuerst schneidet Ihr vier Streifen Fleece ab. Jeder Streifen sollte ca. 1 m lang und 5 cm breit sein. An einem Ende macht Ihr einen Knoten, damit die Streifen zusammengehalten werden. Dann knotet Ihr das Spielzeug am besten im Sitzen, indem Ihr den Knoten zwischen Eure Beine klemmt und die Fleecestreifen zu einem Kreuz auslegt.

Nun beginnt Ihr mit dem ersten Streifen (schwarz) und legt ihn nach rechts über den roten Streifen. Dabei sollte eine Schlaufe entstehen. Weiter nehmt Ihr den roten Streifen und legt diesen über den schwarzen und zusätzlich den grauen Streifen. Sodass der schwarze Streifen nun in der roten Schlaufe liegt. Jetzt legt Ihr den dritten Streifen (grau) über den roten Streifen nach links auf den zweiten grauen. Hier befindet sich der rote Streifen nun auch in der grauen Schlaufe. Zum Schluss wird der zweite graue Streifen über den ersten grauen Streifen gelegt und durch die schwarze Schlaufe gezogen. Am Ende müsste sich jeder Streifen in einer Schlaufe befinden.

Nun müsst Ihr alle Enden zusammenziehen, sodass sich die Schlaufen schließen und sich verknoten. Das wiederholt Ihr so lange, bis Ihr die gewünschte Länge habt oder die Fleecestreifen langsam zu Ende gehen. 

Zum Schluss schneidet Iht die Enden auf eine Länge und knotet diese nochmal überkreuz zusammen, damit das Ganze nicht aufgeht.

Büroschnauze Ayoka hat das Ziehspielzeug schon ausgiebig getestet und für gut befunden. 

Mehr Bilder und die komplette Anleitung könnt Ihr Euch als PDF ausdrucken.

Download: Basteleinleitung - Ziehspielzeug für Hunde

775.714 „Gefällt mir“-Angaben

Danke für die vielen Likes!

TASSO-Videos

Alles zu den Aufgaben von TASSO in Bildern

Newsletter

Bleiben Sie immer auf dem Laufenden!