Daniel über die TASSO-Suchhelfer

5. Adventstürchen

 

„Mir passiert das nicht. Mein Hund ist gut erzogen, meine Katze ein reiner Stubentiger und sowieso passe ich immer gut auf.“ So oder so ähnlich beginnen viele Fälle vermisster Tiere – auch meiner, als mein Leonberger vor einigen Jahren weglief.

Ein unachtsamer Moment, ein unerwarteter Silvesterböller oder auch nur die offene Terrassentür und schon ist der Vierbeiner auf und davon. Man fühlt sich sehr alleine und hilflos in diesem Moment, denn die eigentlich vertraute Umgebung wirkt plötzlich viel größer, wenn man sie am liebsten komplett absuchen würde und kaum einen Anhaltspunkt hat. Meine Rettung damals war ein Rettungshunde-Team: Zielstrebig folgten sie der Spur von Lenny und am Ende eines nervenaufreibenden Tages hatte ich ihn unverletzt wieder bei mir.

Letztlich brachte mich der Vorfall zu TASSO – ein doppeltes Happy End also. Aber nicht immer stehen Rettungshunde als Helfer in der Not bereit. Damit Sie trotzdem in dieser Situation nicht alleine sind, gibt es das TASSO-Haustierregister mit seiner rund um die Uhr persönlich besetzten Notfall-Hotline. Um Sie bei Ihrer Suche vor Ort unterstützen zu können, brauchen wir jedoch ein starkes Netzwerk: die TASSO-Suchhelfer!

Als wir mit den Suchhelfern im Juni 2014 starteten, hätten wir nie zu hoffen gewagt, dass wir heute, dreieinhalb Jahre später, über 21.000 Menschen vereinen, die bereit sind, ehrenamtlich bei der Suche nach vermissten Tieren zu helfen. Viele davon tun das sicherlich mit der Gewissheit, selbst in die Situation kommen zu können und dann auf starke Hilfe bauen zu können. Und jeden Tag werden wir mehr. Sicherlich haben auch Sie schon beispielweise bei Facebook eine Suchmeldung gesehen, die ein Suchhelfer geteilt hat.

Ein bisschen ist es dabei wie bei der freiwilligen Feuerwehr, den Rettungshunden oder anderen Organisationen: Wir hoffen alle, sie nie selbst zu brauchen. Aber wenn jeder im Rahmen seiner Möglichkeiten seinen kleinen Beitrag leistet, stehen wir im Fall der Fälle nicht alleine da. Das ist Ehrenamt!

Und wir haben noch viele Ideen, wie wir dieses Netzwerk auch im neuen Jahr noch stärker machen können. Sie dürfen gespannt sein.

Wollen auch Sie TASSO-Suchhelfer werden? Dann melden Sie sie schnell und einfach online an: TASSO-Suchhelfer werden!

773.821 „Gefällt mir“-Angaben

Danke für die vielen Likes!

TASSO-Videos

Alles zu den Aufgaben von TASSO in Bildern

Newsletter

Bleiben Sie immer auf dem Laufenden!