Fachqualifizierungslehrgang "Aggression"

Für TierheimtierpflegerInnen

TASSO-Wissen: Hundetraining "aggressive" Tierheimhunde @ pixabay.com

Es geht in die nächste Runde der exklusiven Fortbildungsreihe für TierheimtierpflegerInnen: Unter dem Titel „Aus der Praxis für die Praxis ... mit Vertrauen und Verständnis zum Hundeglück“ verlost TASSO 20 Plätze für einen Fachqualifizierungslehrgang „Aggression“ bei der namhaften Hundetrainerin Perdita Lübbe-Scheuermann von der gleichnamigen Hunde-Akademie.

Die 12 Termine, die im Rahmen von drei Blockveranstaltungen jeweils über vier Tage im Tierheim Viernheim stattfinden, dienen der Kompetenzerweiterung für Tierheimpersonal im Umgang mit schwierigen Fä(e)llen.

Die Inhalte des Lehrgangs

Die Teilnehmer werden Schritt für Schritt mit dem aggressiven Verhalten von Hunden vertraut gemacht. Dabei werden zahlreiche Tiere live beobachtet und deren Verhalten ausführlich analysiert und besprochen. Es besteht die Möglichkeit, eigene Erfahrungen im Umgang mit aggressivem Hundeverhalten zu machen.

Es werden beispielsweise die Fragen geklärt, welchem Zweck aggressives Verhalten dient, warum es natürlich und überlebenswichtig ist und wo die Abgrenzung zwischen Jagd- und Aggressionsverhalten liegt. Auch was aggressives Verhalten fördern oder abschwächen kann, wird thematisiert. Weiterhin stehen das Erkennen von Ausdrucksverhalten sowie der sichere Umgang mit dem Maulkorb auf der Agenda. 

Insgesamt existiert ein hoher praktischer Bezug. Die inhaltlichen Schwerpunkte liegen bei aggressivem Verhalten der Hunde gegenüber Artgenossen und/oder Menschen, den Ursachen sowie der Möglichkeit zu effektiven Verhaltensmodifikationen. Das in der Praxis Erarbeitete wird anhand von Videoaufnahmen veranschaulicht, analysiert und besprochen. Zusätzlich werden gezielt Mensch und Hund-Teams geladen, um einzelne Fälle von der Pike auf unter die Lupe zu nehmen

Zusammenfassung

  • Der Zeitraum des Aggressions-Lehrgangs beläuft sich auf 12 (3 x 4) Tage.
  • Beginn ist jeweils um 10.00 Uhr.
  • Veranstaltungsort: Tierheim Viernheim
  • Lehrgangsleiterin: Perdita Lübbe-Scheuermann

Bewerbungsverfahren

Sie möchten gerne an dem von uns ausgeschriebenen Lehrgang teilnehmen? Sie sind TierpflegerIn und für die Hunde in Ihrem Tierheim zuständig und haben an folgenden Terminen Zeit? 

  • 31.07.-03.08.
  • 07.-10.08.
  • 28.-31.08.

Dann bewerben Sie sich per E-Mail an info@hundeakademie.de. Die Teilnehmer werden unter allen Einsendungen ausgelost. Der Einsendeschluss ist der 22. Mai 2018. 

773.783 „Gefällt mir“-Angaben

Danke für die vielen Likes!

TASSO-Videos

Alles zu den Aufgaben von TASSO in Bildern

Newsletter

Bleiben Sie immer auf dem Laufenden!