zurück

Katze Snapple lief einem jungen Mann vor die Füße

Madita Kümper erzählt ihre TASSO-Erfolgsgeschichte

Katze Snapple am Dösen © Madita Kümper

Wir sind mit unserer Katze Snapple umgezogen. Sie war schon immer Freigängerin und das wollten wir auch in ihrem neuen Heim ermöglichen, nach einer Eingewöhnungszeit ging es also langsam wieder raus. Eines Nachts kam sie allerdings nicht mehr zurück und war wie vom Erdboden verschwunden. Wir haben sie vermisst gemeldet, Plakate aufgehängt, den Tierheimen Bescheid gegeben, Duftspuren gelegt... Aber sie kam einfach nicht wieder nach Hause. Wir waren sehr traurig, aber haben die Hoffnung nie aufgegeben. Nach einem Monat kam dann morgens ein Anruf von TASSO, dass sie gefunden worden sei. Sie war den Abend davor einem ganz lieben jungen Mann vor die Füße gelaufen und hat um Hilfe gerufen. Dieser hat Snapple mit nach Hause genommen, ein Platz zum Schlafen und leckeres Nassfutter gegeben und am nächsten Morgen direkt bei TASSO angerufen. So konnte ich sie direkt abholen und wieder mit nach Hause nehmen. Sie hat ganz schön abgenommen, aber sonst geht es ihr gut und sie hat sich direkt an ihren Lieblingsplatz gelegt und holt Schlaf nach. Danke TASSO und alle Mitarbeiter, die es ermöglicht haben, dass mein Schatz wieder bei mir ist.

777,164 „Gefällt mir“-Angaben

Danke für die vielen Likes!

TASSO-Videos

Alles zu den Aufgaben von TASSO in Bildern

Newsletter

Bleiben Sie immer auf dem Laufenden!

Cookies

Liebe Tierfreunde,
um unsere Webseite optimal auf Ihre Bedürfnisse abzustimmen, verwenden wir Cookies. Einige Cookies sind technisch notwendig (essentiell), damit unsere Webseite funktioniert. Zudem verwenden wir Cookies zu Marketing- und Statistik-Zwecken, um Ihnen ein noch besseres Webseiten-Erlebnis zu bieten. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten und diese jederzeit unter „Cookie-Einstellungen“ einsehen und ändern. Erklärung zur Nutzung von Cookies auf unserer Webseite Datenschutzerklärung