zurück

Rüde Nero - 16 Tage wie vom Erdboden verschluckt

Inken Beuermann erzählt ihre TASSO-Erfolgsgeschichte

Rüde Nero © Inken Beuermann

Auch wenn es schon eine Weile her ist, möchte ich unsere Erfolgsgeschichte erzählen. Als ich mit unseren beiden Hunden Nero und Shadow an der Schleppleine spazieren ging, und dabei mit dem Handy ein paar Fotos machte, tauchte plötzlich hinter den Hunden ein Reh auf. Als die Hunde das sahen, rannten sie los, ich konnte sie mit der Schleppleine nicht mehr halten, fiel hin und die Hunde rannten hinter dem Reh her in den Wald.

Nachdem wir zwei Stunden gesucht hatten, tauchte Shadow wieder auf. Wir sind dann erstmal nach Hause, um Shadow mit Wasser zu versorgen und Nero bei TASSO als vermisst zu melden. TASSO hat uns dann nach kurzer Zeit Flugblätter in verschiedenen Größen geschickt, die wir in der ganzen Umgebung aufgehangen haben. Mit jedem Tag, stieg die Angst Nero nicht mehr wieder zu sehen. Er hatte seine Schleppleine noch an. Was, wenn er sich damit an einem Baum aufgehängt hat, er würde verdursten und verhungern, wenn ihn niemand findet.

Wir haben jeden Tag den Wald abgesucht und sind mit dem Auto durch die Feldmark gefahren. Auch haben wir eine Decke dort hingelegt, wo er weglief. Am dritten Tag war eine Treibjagd in dem Wald, aber auch da hat niemand Nero gesehen. Nero blieb vermisst. Nach 16 Tagen kam dann ein Anruf von einer sehr netten Mitarbeiterin von TASSO. Sie sagte, dass ein Hund gefunden wurde, auf die Neros Beschreibung passte. Wir konnten es gar nicht glauben, nach 16 Tagen. Die nette Frau von TASSO berichtete noch, dass es dem gefundenen Hund anscheinend gut ginge und gab mir die Kontaktdaten des Finders. Ich habe mich gleich auf den Weg gemacht, um den Hund zu sehen.

Und, es war unser Nero. Nach 16 Tagen hatten wir dank TASSO und des umsichtigen Finders, der gleich mit TASSO Kontakt aufgenommen hatte, unseren Nero wieder. Er war gesund, hatte nur ein paar Zecken und war etwas abgemagert. Dank TASSO konnten wir mit unserem Nero noch einige Jahre leben, bis er dieses Jahr mit fast 13 Jahren eingeschläfert werden musste. Nochmals vielen Dank an das TASSO-Team.

772.586 „Gefällt mir“-Angaben

Danke für die vielen Likes!

TASSO-Videos

Alles zu den Aufgaben von TASSO in Bildern

Newsletter

Bleiben Sie immer auf dem Laufenden!

Cookies

Liebe Tierfreunde,
um unsere Webseite optimal auf Ihre Bedürfnisse abzustimmen, verwenden wir Cookies. Einige Cookies sind technisch notwendig (essentiell), damit unsere Webseite funktioniert. Zudem verwenden wir Cookies zu Marketing- und Statistik-Zwecken, um Ihnen ein noch besseres Webseiten-Erlebnis zu bieten. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten und diese jederzeit unter „Cookie-Einstellungen“ einsehen und ändern. Erklärung zur Nutzung von Cookies auf unserer Webseite Datenschutzerklärung