Tierschutzcheck zur Landtagswahl 2018 in Hessen

24 Fragen an die Parteien, die sich in Hessen zur Wahl stellen

Tierschutz-Check © CDU / SPD / FDP / Bündnis 90/Die Grünen / Afd / Die Linke
Die Parteien wurden zu ihrer Position im Tierschutz befragt.

Wie stehen die Parteien in Hessen zum Tierschutz? Welche Unterstützung sehen sie für Tierheime vor? Welche Pläne gibt es in Bezug auf ein Verbot des Haustierabschusses?

Im Vorfeld der Landtagswahl in Hessen am 28. Oktober 2018 hat TASSO gemeinsam mit dem Bund gegen Missbrauch der Tiere e.V., Wildtierschutz Deutschland e.V., Menschen für Tierrechte - Bundesverband der Tierversuchsgegner e.V. und dem Landestierschutzverband Hessen einen Tierschutzcheck initiiert. Mit insgesamt 24 Fragen aus den folgenden sieben Kategorien wurden CDU, SPD, Büdnnis 90/Die Grünen, Die Linke, FDP und AfD zu ihren Positionen befragt.

Tierschutz & Tierschutzvereine
Hunde & Katzen
Wildtiere & Jagd
Schutz von Lebensräumen
Landwirtschaftliche Tierhaltung und Agrarpolitik
Tierversuche

Zusätzlich wollten wir wissen, welche weiteren tierschutzrelevanten Themen nach Meinung der Parteien besonders wichtig sind und in der kommenden Legislaturperiode auf den Weg gebracht werden sollten.

Die Fragen und Antworten der Parteien finden Sie, wenn Sie unten die jeweilige Partei anklicken. Alle Fragen und Antworten in ausführlicher Form finden Sie in dem Dokument "Download Tierschutzcheck", das Sie herunterladen können. Einen kurzen Überblick bietet die Datei "Download Tierschutzcheck Kurzfassung".

Download Tierschutzcheck

Download Tierschutzcheck Kurzfassung

774.672 „Gefällt mir“-Angaben

Danke für die vielen Likes!

TASSO-Videos

Alles zu den Aufgaben von TASSO in Bildern

Newsletter

Bleiben Sie immer auf dem Laufenden!