zurück zur Übersicht

Bitte helfen Sie uns

von Susi H.

Hallo, ein Kumpel von mir hat eine Katze seit einen halben Jahr ca. Mein Problem ist, sie nimmt nicht zu und hat im Ohr wie schwarze Kruste und an dem einen Ohr kratzt sie sich immer wieder auf. Was kann es sein und was kann ich tun, da mein Kumpel das Geld für einen Tierarztbesuch nicht hat, aber seine Katze nicht verlieren will.

Tierärztin Dr. Bettina Schmidt

Antwort von Tierärztin Dr. Bettina Schmidt

Sehr geehrte Frau H.,
die Katze hat wahrscheinlich eine Ohrentzündung. Diese sollte unbedingt behandelt werden, da dies auch sehr schmerzhaft ist. Eventuell können Sie beide beim örtlichen Tierschutzverein um Unterstützung bitten oder beim Sozialamt. Manche Tierärzte lassen sich auch auf eine Ratenzahlung ein, wenn zumindest eine Anzahlung gemacht werden kann. Beim Tierarzt findet dann im Rahmen der Ohrbehandlung auch eine allgemeine Untersuchung statt. Dann kann der Tierarzt einen Verdacht äußern, warum die Katze so dünn ist und mit Ihrem Bekannten auch über die Fütterung sprechen.
Viele Grüße, B. Schmidt
 

780.777 „Gefällt mir“-Angaben

Danke für die vielen Likes!

TASSO-Videos

Alles zu den Aufgaben von TASSO in Bildern

Newsletter

Bleiben Sie immer auf dem Laufenden!

Cookies

Liebe Tierfreunde,
um unsere Webseite optimal auf Ihre Bedürfnisse abzustimmen, verwenden wir Cookies. Einige Cookies sind technisch notwendig (essentiell), damit unsere Webseite funktioniert. Zudem verwenden wir Cookies zu Marketing- und Statistik-Zwecken, um Ihnen ein noch besseres Webseiten-Erlebnis zu bieten. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten und diese jederzeit unter „Cookie-Einstellungen“ einsehen und ändern. Erklärung zur Nutzung von Cookies auf unserer Webseite Datenschutzerklärung