Unsere TASSO-Erfolgsgeschichten

Es passiert jährlich zigtausend Mal und kann jeden Tierhalter treffen: Ein lautes Geräusch oder einfach ein kleiner Moment der Unachtsamkeit, und schon entläuft der geliebte Vierbeiner. Durch eine Registrierung steigt die Chance, den Ausreißer wieder in die Arme nehmen zu können, beträchtlich. Wir haben für Sie die schönsten Geschichten zum Mitfiebern zusammengefasst.

Haben auch Sie schon einmal verzweifelt nach Ihrem Tier gesucht und durften es am Ende wieder in die Arme schließen? Schreiben Sie uns, und erzählen Sie uns hier Ihre persönliche Geschichte. Hier finden Sie das entsprechende Formular.

Hier finden Sie unsere Erfolgsgeschichten aus den Jahren 2016 und 2017.

Kater John-Silver – Drei Jahre Obdachlosigkeit haben ein Ende

Annette Möllers erzählt ihre TASSO-Erfolgsgeschichte

„Im Mai 2014, kurz nach unserem Umzug von Hamm nach Welver verschwand unser damals siebenjähriger Kater John-Silver nach einem traumatischen Erlebnis in Panik in eine für ihn völlig unbekannte Umgebung. Mehr als ein Jahr haben wir ihn gesucht, TASSO-Suchplakate aufgehängt, in Zeitungen inseriert und im Internet geforscht. Wir hielten unseren treuen Begleiter und besten Freund unserer zwei Hunde für tot.“ mehr …

Kater Balu – Wiedersehen nach fast fünf Jahren

Jennifer Koch erzählt ihre TASSO-Erfolgsgeschichte

„Am 19. Oktober 2012 ist mein damals zweieinhalb Jahre alter Kater Balu nicht mehr nach Hause gekommen. Tagelang bin ich sämtliche Straßen abgelaufen – vergebens. Also meldete ich ihn bei TASSO als vermisst und ließ Suchplakate drucken. Monatelang ging ich immer wieder durch die Straßen und rief ihn. Erfolglos.“ mehr …

Katze Hannis ungewollte Reise

Jennifer Wuttke erzählt ihre TASSO-Erfolgsgeschichte

„Und dann der Schock – Hanni verschwand. Spurlos. Sie wurde gesucht, Flyer wurden verteilt, sämtliche Tierheime wurden angerufen, bei Tierärzten wurde nachgefragt – nichts. Hanni blieb einfach verschwunden. Man hatte sich schon auf das Schlimmste eingestellt. Dann kam nach drei Wochen ein Anruf aus den Niederlanden..“ mehr …

Hund Lupi – Zum Spielen ins Feld gelaufen

Annette Göbeler erzählt Ihre TASSO-Erfolgsgeschichte

Eines Tages war ich bei meinen Eltern zu Besuch. Meine Mutter ging einkaufen und ich zum Friseur. Mein Vater blieb mit meinem Hund Lupi zurück. Lupi akzeptiert meinen Vater, mehr …

TASSO-Suchplakat auf Facebook brachte Mister Jingles nach Hause

Estibaliz Bössem erzählt ihre TASSO-Erfolgsgeschichte

„Wir können unser Glück kaum fassen! Mitte August kam der erlösende Anruf, zweieinhalb Monate nachdem unser geliebter Kater über unser Dachfenster entlaufen ist: „TASSO Tierregister, wir haben Ihren Mister Jingles gefunden.“ mehr …

Kater Felino – Gefangen in Nachbars Garage

Scarlet von Paczensky erzählt ihre TASSO-Erfolgsgeschichte

„Seit dem 26. Juli 2017 war unser geliebter Kater Felino spurlos verschwunden. Nach vier Tagen meldete ich ihn bei TASSO als vermisst und bekam sehr zeitnah schon die ersten Suchblätter als PDF-Datei zum Ausdrucken.“ mehr …

Kater Napoleons verhängnisvolle Neugier

Mareen Kretschmer erzählt ihre TASSO-Erfolgsgeschichte

„Unser Napoleon ist immer sehr neugierig und seine Neugier wurde ihm mehrmals zum Verhängnis. Er war oft ein bis zwei Tage eingesperrt in Kellern oder Lauben unserer Nachbarn. Wir fanden ihn schnell. Am 25. Mai 2017 jedoch verschwand Napoleon länger. Wir suchten, hängten Zettel aus, meldeten TASSO den Verlust.“ mehr …

Kater Apollux – Auf der Autobahnraststätte aufgegriffen

Andrea Wefringhaus erzählt ihre TASSO-Erfolgsgeschichte

„Unser Kater Apollux kam vor noch nicht ganz zwei Wochen von seiner Abendrunde nicht nach Hause. Wir haben alles abgesucht, leider ohne Erfolg. Nach drei langen Tagen kam dann der erlösende Anruf aus einer Tierarztpraxis in Solingen. Unser Polli war von netten Menschen auf einer Autobahnraststätte in Solingen aufgegriffen worden.“ mehr …

Dackel Jule – Happy End unter einem parkenden Auto

Ingrid Frei erzählt ihre TASSO-Erfolgsgeschichte

„Beim Gassigang und einem kurzen Besuch bei einer Bekannten entwischte mein Dackel Jule in einem unbemerkten Augenblick von der Terrasse, ausgestattet mit Brustgeschirr und Leine. Da ein großes Feldgelände und ein Waldstück angrenzen, begab ich mich mit dem Fahrrad auf die Suche. Leider in die falsche Richtung.“ mehr …

Katze Luna – Auf den Obstwiesen gesichtet

Priscilla Mckinnon erzählt ihre TASSO-Erfolgsgeschichte

„Meine Katze Luna tauchte eines Tages nach ihrem Freigang nicht mehr Zuhause auf. Ganz schnell habe ich TASSO informiert, Suchplakate bestellt und aufgehängt und alle Nachbarn informiert. Da wir am Waldrand wohnen, kamen mir schreckliche Gedanken auf. Hat sie der Jäger erschossen, ein Fuchs geschnappt oder doch ein Hund?“ mehr …

763.755 „Gefällt mir“-Angaben

Danke für die vielen Likes!

TASSO-Videos

Alles zu den Aufgaben von TASSO in Bildern

Newsletter

Bleiben Sie immer auf dem Laufenden!