Unsere TASSO-Erfolgsgeschichten

Es passiert jährlich zigtausend Mal und kann jeden Tierhalter treffen: Ein lautes Geräusch oder einfach ein kleiner Moment der Unachtsamkeit, und schon entläuft der geliebte Vierbeiner. Durch eine Registrierung steigt die Chance, den Ausreißer wieder in die Arme nehmen zu können, beträchtlich. Wir haben für Sie die schönsten Geschichten zum Mitfiebern zusammengefasst.

Haben auch Sie schon einmal verzweifelt nach Ihrem Tier gesucht und durften es am Ende wieder in die Arme schließen? Schreiben Sie uns, und erzählen Sie uns hier Ihre persönliche Erfolgsgeschichte über unser Online-Formular.

Hier finden Sie unsere Erfolgsgeschichten aus den Jahren 2017, 2018 und 2019.

Rüde Jack ist dank Registrierung wieder zu Hause

Stefanie Röthig erzählt ihre TASSO-Erfolgsgeschichte

Jack war im Wald verschwunden. Auf Anraten meiner Schwester hatten wir uns erst vor circa 14 Tagen bei TASSO registrieren lassen. Und schon passierte es. Unser junger Jack-Russel-Terrier Jack riss sich beim Waldspaziergang los und jagte Wildschweinen hinterher. mehr …

Erreichbarkeit rund um die Uhr - TASSO half mitten in der Nacht

Andreas Lange erzählt seine TASSO-Erfolgsgeschichte

Wir haben unsere Nika in der Nacht lange gesucht, konnten sie aber nicht mehr finden. Zum Glück ist die TASSO-Notrufhotline rund um die Uhr zu erreichen, sodass wir auch nachts um 02:00 Uhr unsere Vermisstenmeldung durchgeben konnten. mehr …

Das Abenteuer von Wohnungskatze Selma

Johanna Dörr erzählt ihre TASSO-Erfolgsgeschichte

Unsere liebe und gemütliche Wohnungskatze Selma hatte Lust auf ein kleines Abenteuer. Sie flitzte beim Öffnen der Wohnungstür unbemerkt hinaus in den Hausflur. Ich schloss die Tür und registrierte erst circa eine halbe Stunde später, dass Selma nicht mehr in der Wohnung war. Auch im Flur und im Keller war keine Spur von Selma. mehr …

Die Suche nach Kater Carlo

Roman Jäger erzählt seine TASSO-Erfolgsgeschichte

Unser Kater Carlo war genau eine Woche verschwunden. Wir vermuten, dass er eingesperrt war, da er recht abgemagert und das Fell stumpf war. Er erholt sich aber wieder und wird langsam der Alte. mehr …

Wiedersehen mit Kater Mikkel nach 3,5 Jahren

Jutta Stolzenberg erzählt ihre TASSO-Erfolgsgeschichte

Was soll ich sagen? Wir sind überglücklich, dass unser Mikkel nach 3,5 Jahren wieder zu Hause ist. Er verschwand im September 2015 und wir unternahmen alles, um ihn wieder zu bekommen. Ohne Erfolg. Die Hoffnung schwand, aber in meinem Bauch hatte ich immer dieses Gefühl, dass er lebt. mehr …

Kater Miky - Verletzt, aber wohlauf

Andreas Lenz erzählt seine TASSO-Erfolgsgeschichte

Durch einen Anruf einer Nachbarin habe ich meinen Kater elf Tage nach seinem Verschwinden wieder finden können. Durch einen glücklichen Zufall habe ich Miky abends um 21:30 im Vorgarten meiner Nachbarin, die durch die TASSO-Suchplakate aufmerksam geworden ist, wieder nach Hause holen können. mehr …

Katze Nala und das Abenteuer in einer fremden Wohnung

Franziska Horres erzählt ihre TASSO-Erfolgsgeschichte

Unsere Katze Nala war zwei Wochen nicht nach Hause gekommen. Das war sehr untypisch für sie, da sie normalerweise eher eine kleine Stubenhockerin ist und mehr Zeit in der Wohnung als draußen verbringt. Wir haben uns große Sorgen um sie gemacht, gerade weil es genau in diesen Tagen sehr stürmisch war und viel regnete. mehr …

Kater Emil - Nach zehn Tagen wieder zu Hause

Sylvia Manz erzählt ihre TASSO-Erfolgsgeschichte

Heute Morgen ist unser Emil nach zehn Tagen laut miauend nach Hause zurückgekehrt. Sein Miauen war eigentlich nur noch ein heiseres Krächzen. Er war dünn geworden und sein Fell roch ein bisschen muffig. Aber ansonsten war er wohlauf und sichtlich erleichtert, wieder bei uns zu sein. mehr …

Kater Paulchen und die Heimwärtsschleppe

Astrid Fietkau-Tryczka erzählt ihre TASSO-Erfolgsgeschichte

Paulchen ist am Sonntagabend, den 03.03.2019 um circa 20.00 Uhr ausgebüxt. Er ist eine reine Wohnungskatze. Laut miauend hat er sich am Fenster bemerkbar gemacht. Wir sind sofort raus, aber die Taschenlampe hat ihn so erschreckt, dass er panisch geflüchtet ist. mehr …

Rüde Robbie - Ausflug auf den Essigberg

Kirsten Sauer erzählt ihre TASSO-Erfolgsgeschichte

Durch die überall aufgehangenen TASSO-Suchplakate erhielten wir sehr viele Sichtungen von Robbie. Nur aufgrund dessen konnten wir ihn finden. Robbie war 11 Tage verschwunden und hat in der Zeit lange Strecken zurückgelegt. mehr …

781,157 „Gefällt mir“-Angaben

Danke für die vielen Likes!

TASSO-Videos

Alles zu den Aufgaben von TASSO in Bildern

Newsletter

Bleiben Sie immer auf dem Laufenden!