Unsere Spender

Ein Überblick

Einige unserer Spender haben bereits einen Spendenaufruf der speziellen Art gestartet. Schauen Sie sich diese besonderen Tierfreunde einmal genauer an, und lesen Sie, mit welchen unterschiedlichen Spendenaktionen sie TASSO unterstützt haben:

Werden auch Sie jetzt Spender!
Seit über 35 Jahren widmet sich TASSO der Rückvermittlung von entlaufenen Tieren. Wenn auch Sie uns dabei helfen möchten, vermisste Haustiere wieder zu ihren Familie zurückzubringen, dann können Sie uns auf folgende Weise unterstützen:


So können Sie TASSO unterstützen

Tarkan Aslan spendet 15 Euro pro T-Shirt an TASSO. © Tarkan Aslan

Wrestling - Mit Liebe zum Tier

Spende aus T-Shirt-Verkauf
Zusammen mit der ah-drucktechnik GmbH in Haßloch hat der bekannte Wrestler Tarkan Aslan aus Berlin den Online-Verkauf seiner „Lion-King“-T-Shirts mit einem guten Zweck verbunden: 15 Euro pro verkauftem T-Shirts gehen als Spende an TASSO.

TASSO bedankt sich bei Tarkan Aslan und der ah-drucktechnik GmbH für 360 Euro, mit denen der Einsatz für Tiere in Not unterstützt wird, und bei den 24 Tarkan-Aslan-Fans für den Kauf eines T-Shirts.


Atemschutzmasken - gut für Mensch und Tier

Familie Stier und eine Freundin der Tochter sind in der Corona-Krise besonders aktiv geworden. Simone Stier hat Behelfsmasken aus Stoff genäht, die ihre Tochter zusammen mit einer Freundin in ihrem Wohnort im hessischen Lorsch Passanten zum Kauf angeboten haben – der Erlös sollte als Spende an TASSO gehen.

Es sind 265 Euro zusammen gekommen. Das sind 53 Masken, die viele Menschen vor der Infektion mit einer Krankheit schützen können. TASSO bedankt sich bei Frau Stier für die investierte Zeit beim Nähen und besonders bei den beiden Mädchen für ihren Einsatz zum Wohl von Mensch und Tier.


Laura Simon, Leiterin Kommunikation, und Stefan Reiber, Leiter Fundraising und Spenderservice  TASSO © TASSO e.V.

Whow Games GmbH

Auch im vergangenen Jahr hat das Hamburger Unternehmen Whow Games GmbH wieder verschiedene Organisationen mit einer Spendenaktion unterstützt. Dadurch sind für TASSO 3.333 Euro zur Unterstützung unseres Einsatzes für Tiere zusammengekommen.

TASSO bedankt sich herzlich bei allen Beteiligten für die Anerkennung unserer Arbeit zum Wohl der Tiere.

Foto: Laura Simon, Bereichleiterin Kommunikation, und Stefan Reiber, Fachbereichsleiter Fundraising und Spenderservice sagen vielen Dank!


Kater Merlin © Hans Schneider

Hans Schneider ifb

Dem Gründer des ifb (Institut zur Fortbildung von Betriebsräten KG) Hans Schneider liegt der Tierschutz sehr am Herzen. Das wissen auch seine Beschäftigten.

Deshalb haben die ifb-Mitarbeiter sich 2019 ein ganz besonderes Weihnachtsgeschenk für ihn überlegt: Eine Spende zur Unterstützung der Tierschutzaufgaben von TASSO, dank derer auch Hans Schneiders Kater Merlin (s. Foto) schon einmal wieder zurück nach Hause gefunden hat.

TASSO sagt vielen herzlichen Dank für 1.001 Euro, die einen großen Beitrag für unseren Einsatz für Tiere in Not bedeuten.


Megamarsch von Marion © Megamarsch

Marions Spenden-Marsch

Marion Neslanovic hat eine Leidenschaft: Wandern mit Hund und Kind

Und sie hat ein Ziel: 100 Kilometer in 24 Stunden

Am 14. Und 15. September 2019 nahm Marion Neslanovic am Megamarsch Stuttgart 2019 teil. Seit vielen Wochen bereitete sie sich schon auf dieses große Ereignis vor und ließ alle Interessierten an ihren Trainingserfahrungen teilhaben.

Auf ihrer Internetseite hatte sie einen Blog eingerichtet, in dem sie regelmäßig berichtete. TASSO e.V. wünschte ihr ein tolles Erlebnis, viel Erfolg und viele unvergessliche Eindrücke und Erlebnisse.

TASSO sagt herzlichen Dank dafür, dass Frau Neslanovic ihr Projekt mit anderen teilen und mit einem guten Zweck verbinden möchte. Wer wissen will, wie Sie TASSO mit Ihrem Spenden-Marsch unterstützte, kann auf ihrer Internetseite weitere Informationen zu dieser tollen Spendenaktion finden.

Und wer wissen will, ob ihr Hund sie auf dem Megamarsch begleitet hat, sollte unbedingt in Marions Blog vorbeischauen.


Hundehalterin Yvonne des Fries und Stefan Reiber, Leiter Fundraising bei TASSO © TASSO e.V.

Bart ab, Lemmi!

Ein Spendenaufruf der besonderen Art

Im August 2019 kündigte Markus Lehmitz auf Facebook an, seinen Bart abzuschneiden, wenn innerhalb von vier Wochen 2.000 Euro als Spende für den Ambulanten Kinder- und Jugendhospizdienst in Wesel und TASSO zusammenkommen würden. Den Bart hatte er vier Jahre lang nicht geschnitten.

Zwar ist der Bart immer noch dran, doch der gute Zweck wurde dennoch erfüllt.

Yvonne de Fries, Freundin von Markus Lehmitz – Lemmi – hatte TASSO einen symbolischen Spendenscheck über die unglaubliche Summe von 600 Euro überreicht. Der gleiche Betrag ging auch an den Ambulanten Kinder- und Jugendhospizdienst in Wesel.

TASSO sagt nochmals vielen herzlichen Dank an Lemmi und an die vielen Menschen, die mit ihren Spenden bei dieser tollen Aktion mitgemacht haben. Wir freuen uns zusammen mit dem Ambulanten Kinder- und Jugendhospizdienst der Hospiz-Initiative Wesel e.V. über diese großartige Unterstützung.

Foto: Hundehalterin Yvonne de Fries und Stefan Reiber, Fachbereichsleiter Fundraising bei TASSO

Ihre Hilfe für Tiere in Not.
Mit Ihrer Spende unterstützen Sie nicht nur den Rückvermittlungsservice von TASSO, sondern helfen uns auch, zahlreiche Tierschutzprojekte im In- und Ausland umzusetzen.

Zu unseren Projekten

Vorbereitungen für das Rally-Obedience Turnier © DVG Marl-Sickingmühle

DVG Marl-Sickingmühle

Am 20. und 21. Oktober 2018 hat der Verein DVG-Marl-Sickingmühle ein Rally-Obedience Turnier mit rund 120 Startern veranstaltet.

TASSO durfte eigenes Informationsmaterial für die Starterpakete beisteuern, um alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer über unsere Arbeit zu informieren. Bei der Anmeldung hat der DVG-Marl-Sickingmühle für Spenden zur Unterstützung unserer Tierschutzaufgaben geworben.

TASSO bedankt sich nochmals bei der ersten Vorsitzenden Karin Guse und Stefan Markert für ihre Initiative und besonders bei allen Hundehaltern, die gespendet haben.  

Foto: Vorbereitungen für das Turnier


Spendenübergabe der Tierarztpraxis Annerod an TASSO © TASSO e.V.

Tierarztpraxis Annerod

Beim Sommerfest 2018 in der Tierarztpraxis Annerod wurde kräftig für die Tierschutzaufgaben von TASSO e.V. gespendet. Tierärztin Ina Kerkhoff und ihre Angestellte Henrike Neuhäuser übergaben Mike Ruckelshaus von TASSO die gesammelte Summe.

TASSO sagt allen Gästen des Sommerfests und dem ganzen Team der Tierarztpraxis Herzlichen Dank für 400 Euro, die eine große Hilfe sind.

Foto: von links nach rechts Mike Ruckelshaus, Henrike Neuhäuser, Ina Kerkhoff


Buchcover Best of ISSN' RÜDE © Best of ISSN‘ RÜDE

Best of ISSN' RÜDE

Buchverkauf kommt dem Tierschutz zugute

19 Autoren haben im Jahr 2016 beschlossen mit dem Buch Best of ISSN‘ Rüde nicht nur 25 spannende und lustige Kurzgeschichten aus dem Leben mit Hund zu erzählen, sondern auch noch die Tierschutzarbeit zu unterstützen. Hierzu sollte der Reinerlös an TASSO gespendet werden.

Bis dato wurden rund 800 Bücher verkauft - ein toller Erfolg! Hierzu sagt TASSO: „Herzlichen Glückwunsch und vielen Dank im Namen der Tiere!“

Weitere Informationen zu Best of ISSN‘ RÜDE finden Sie in unseren Bücher-Tipps.

780,777 „Gefällt mir“-Angaben

Danke für die vielen Likes!

TASSO-Videos

Alles zu den Aufgaben von TASSO in Bildern

Newsletter

Bleiben Sie immer auf dem Laufenden!

Cookies

Liebe Tierfreunde,
um unsere Webseite optimal auf Ihre Bedürfnisse abzustimmen, verwenden wir Cookies. Einige Cookies sind technisch notwendig (essentiell), damit unsere Webseite funktioniert. Zudem verwenden wir Cookies zu Marketing- und Statistik-Zwecken, um Ihnen ein noch besseres Webseiten-Erlebnis zu bieten. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten und diese jederzeit unter „Cookie-Einstellungen“ einsehen und ändern. Erklärung zur Nutzung von Cookies auf unserer Webseite Datenschutzerklärung