Tier online
registrieren

Registrieren Sie Ihr Tier jetzt online bei TASSO und bieten Sie ihm so den größtmöglichen Schutz! Die Registrierung und alle weiteren Services von TASSO sind völlig kostenfrei.

Jetzt Tier registrieren

Helfen Sie
mit Ihrer Spende!

TASSO finanziert sich durch Spenden.

Wenn Sie TASSO bei seinen vielfältigen Aufgaben
unterstützen möchten, können Sie hier online spenden.

Jetzt online spenden

© TASSO e.V.

Tierregister

Schutz und Sicherheit für Ihr Tier

Wussten Sie, dass 300.000 Tiere pro Jahr entlaufen und viele nie wieder nach Hause zurückfinden? Sie können Ihr Tier vor so einem Schicksal schützen. Denn TASSO bringt Mensch und Tier wieder zusammen –  über 70.500 Mal im Jahr.

© TASSO e.V.

Hund im Backofen

Hitzefalle Auto

Jedes Jahr sterben Hunde im Sommer im aufgeheizten Auto, weil Tierhalter die Gefahr eines Hitzschlags beim Tier unterschätzen. Mit unserer Aktion "Hund im Backofen" soll kein Hund mehr leiden.
© TASSO e.V.

Jobs

Arbeiten bei TASSO

Mit unserem Engagement wollen wir aufklären, schützen und die Welt der Tiere ein bisschen besser machen. Das wollen Sie auch? Dann kommen Sie in unser Team! Hier finden Sie alle Bewerberinfos und unsere offenen Stellen.

Erfolgsgeschichte

Die Magic Story

Tanja Dregereit erzählt ihre TASSO-Erfolgsgeschichte

„Am 21.09.2017 begann unser Albtraum. Unser Magic kam nicht nach Hause. Erst dachten wir, er wäre auf Streifzug, aber als er nach zwei Tagen immer noch nicht zurück war, machten wir uns sehr große Sorgen und fingen an zu suchen. Wir sind jeden Abend herum gelaufen und haben nach ihm gerufen, Nachbarn gefragt, die angrenzenden Wälder durchstreift, aber nichts, keine Spur von unserem Magic, keiner hatte ihn gesehen.“ mehr…

Wildtiere als Touristenattraktion

Das grausame Geschäft mit Angst und Schmerz

Wilde Tiere sind aufregend. Imposanten und fremden Lebewesen, die man häufig höchstens aus dem Zoo kennt nahe zu sein, verspricht ein besonderes Erlebnis. Deswegen gibt es in beliebten Urlaubsländern zahlreiche Angebote mit „niedlichen“, „kleinen“, „freundlichen“ Tieren. Dahinter steht aber in der Regel nur eines: Tierquälerei. mehr…

Hessische Landeshauptstadt erlässt Verordnung zum Schutz freilebender Katzen

Um das Leid von freilebenden, verwilderten Katzen langfristig zu verringern, gilt seit dieser Woche eine Katzenschutzverordnung in der hessischen Landeshauptstadt Wiesbaden. Darin ist geregelt, dass Katzen mit unkontrolliertem Freigang in Zukunft unfruchtbar beziehungsweise zeugungsunfähig gemacht und durch einen Mikrochip oder eine Tätowierung gekennzeichnet und registriert werden müssen mehr…

772.743 „Gefällt mir“-Angaben

Danke für die vielen Likes!

TASSO-Videos

Alles zu den Aufgaben von TASSO in Bildern

Newsletter

Bleiben Sie immer auf dem Laufenden!