Tier online
registrieren

Registrieren Sie Ihr Tier jetzt online bei TASSO und bieten Sie ihm so den größtmöglichen Schutz! Die Registrierung und alle weiteren Services von TASSO sind völlig kostenfrei.

Jetzt Tier registrieren

Helfen Sie
mit Ihrer Spende!

TASSO finanziert sich durch Spenden.

Wenn Sie TASSO bei seinen vielfältigen Aufgaben
unterstützen möchten, können Sie hier online spenden.

Jetzt online spenden

© TASSO e.V.

Tierregister

Schutz und Sicherheit für Ihr Tier

Wussten Sie, dass 300.000 Tiere pro Jahr entlaufen und viele nie wieder nach Hause zurückfinden? Sie können Ihr Tier vor so einem Schicksal schützen. Denn TASSO bringt Mensch und Tier wieder zusammen –  über 87.700 Mal im Jahr.

© Thinkstock

Service

Wissensportal, Bestellen & mehr

Stöbern Sie doch einmal in unserem Service-Bereich. Dort finden Sie neben wertvollen Tipps rund ums Tier auch die Bestellmöglichkeit für unser Infomaterial sowie die häufigsten Fragen und Antworten zu TASSO.

© TASSO e.V.

Jobs

Arbeiten bei TASSO

Mit unserem Engagement wollen wir aufklären, schützen und die Welt der Tiere ein bisschen besser machen. Das wollen Sie auch? Dann kommen Sie in unser Team! Hier finden Sie alle Bewerberinfos und unsere offenen Stellen.

shelta - Ihr Online-Tierheim für seriöse Tiervermittlung

Geben Sie Hunden, Katzen und vielen anderen Tieren aus dem Tierschutz eine Chance auf ein neues Zuhause.

Unser Ziel ist, Mensch und Tier zueinander finden zu lassen. Ein Tier braucht Liebe und Geborgenheit und sollte sein Leben nicht im Tierheim verbringen müssen.

Zum Online-Tierheim
Erfolgsgeschichte

Kater Lino - Vom Ausreißer zur Hauskatze

Sonja Stadje erzählt ihre TASSO-Erfolgsgeschichte

Wir hatten Lino ganz normal in die Nacht entlassen, und am nächsten Morgen fehlte unser grundsolider Kater zum Frühstück. Zum Abendessen war er immer noch weg. Ich lief im Dunklen mit Leckerchen durchs Dorf und lernte einen Haufen freundlicher Katzen kennen, die mich völlig uneigennützig begleiteten, aber Lino war nicht dabei. mehr…

Umgang mit fremden Katzen

Eingreifen oder nicht?

Katzen haben ihren eigenen Kopf. Das betrifft besonders die Samtpfoten, die Freigang genießen dürfen. Am liebsten entscheiden sie selbst, wann sie das Haus verlassen, wann sie zurückkehren und welche Routen sie auf ihren Streifzügen einschlagen. mehr…

Wichtiger Schritt für den Tierschutz

Stadt Gelsenkirchen führt Katzenschutzverordnung ein

Um das Leid von freilebenden, verwilderten Katzen langfristig zu verringern, tritt am kommenden Dienstag (12. Februar) in Gelsenkirchen eine Katzenschutzverordnung in Kraft. Das bedeutet, dass Hauskatzen mit unkontrolliertem Freigang in Zukunft fortpflanzungsunfähig gemacht werden müssen. mehr…

Am liebsten kurz und knapp

Die beliebtesten Namen für Hunde und Katzen

Luna, Lilly, Balu und Leo haben ihre Schnauzen ganz weit vorn. Wenn es um die Namen unserer tierischen Freunde geht, sind Hunde- und Katzenhalter sehr verlässlich. Das zeigt ein Blick auf die aktuelle TASSO-Namensstatistik für 2018. mehr…

780.283 „Gefällt mir“-Angaben

Danke für die vielen Likes!

TASSO-Videos

Alles zu den Aufgaben von TASSO in Bildern

Newsletter

Bleiben Sie immer auf dem Laufenden!