zurück zur Übersicht

Abgelaufenes Spot On verwendet

von Martina S.

Liebes Ärzte-Team, ich mache mir gerade sehr große Vorwürfe und hoffe, Sie können mich etwas beruhigen. Mein Hund hatte das letzte Mal im Jahr 2017 Flöhe. Zecken hat er fast nie und wir kommen ganz gut ohne Spot On's zurecht. Vor 3 Wochen hatte er jedoch leider wieder Flöhe. Ich hatte in 2017 eine 6er Packung Advantix gekauft. Diese ist lt. Packung noch bis 2022 haltbar. Dummerweise habe ich ihm vor 3 Wochen dann schnell eine Pipette aus dieser Packung in den Nacken gegeben. Er war die ersten beiden Tage sehr müde und hat sich oft wegen dem Mittel gekratzt. Leider habe ich die Packungsbeilage erst nachher nochmal gelesen und da steht, dass nach Öffnen des Aluminumbeutels nur 12 Monate Haltbarkeit besteht. Ich mache mir nun wahnsinnige Sorgen, dass ich meinem Hund mit dem abgelaufenen Spot On langfristig geschadet haben könnte. Wie schätzen Sie das ganze ein? Muss ich mir ernsthaft Sorgen machen, da ich es nicht mehr hätte verwenden dürfen oder kann wenn dann nur die Wirkung nachlassen? Vielen lieben Dank vorab für Ihre Antwort. Freundliche Grüße.

Tierärztin Dr. Bettina Schmidt

Antwort von Tierärztin Dr. Bettina Schmidt

Liebe Frau S.,
ich denke nicht, dass Ihr Hund nun langfristige Schäden davon tragen wird. Eventuell lag die Abgeschlagenheit auch am wechselhaften und heißen Wetter.
Sicherheitshalber sollten Sie dann aber die anderen Ampullen entsorgen.
Viele Grüße, B. Schmidt
 

780.777 „Gefällt mir“-Angaben

Danke für die vielen Likes!

TASSO-Videos

Alles zu den Aufgaben von TASSO in Bildern

Newsletter

Bleiben Sie immer auf dem Laufenden!

Cookies

Liebe Tierfreunde,
um unsere Webseite optimal auf Ihre Bedürfnisse abzustimmen, verwenden wir Cookies. Einige Cookies sind technisch notwendig (essentiell), damit unsere Webseite funktioniert. Zudem verwenden wir Cookies zu Marketing- und Statistik-Zwecken, um Ihnen ein noch besseres Webseiten-Erlebnis zu bieten. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten und diese jederzeit unter „Cookie-Einstellungen“ einsehen und ändern. Erklärung zur Nutzung von Cookies auf unserer Webseite Datenschutzerklärung