Die richtige Transportbox

Was ist zu beachten?

Eine graue Katze in einer Transportbox. © Karsten Strack
Die richtige Größe und Material spielen bei der Transportbox eine große Rolle.

Größe und Material spielen bei der Transportbox eine große Rolle. Besonders Katzen wittern schnell, wenn sich ein Tierarztbesuch ankündigt. Um Ihre Samtpfote gut, sicher und verletzungsfrei in und auch wieder aus der Box zu heben, achten Sie darauf, dass die Öffnung möglichst oben ist und sich vollständig aufmachen lässt. Empfehlenswert sind Boxen aus Plastik, denn sie sind pflegeleichter als Körbe aus Naturmaterialien. Den Boden können Sie mit Handtüchern auslegen, falls Ihr Tier aus Angst Urin oder Kot absetzt. Die Ausmaße sollten sich an der Größe Ihres Vierbeiners und an der Länge der Fahrt orientieren. Denken Sie darüber hinaus auch daran, die Box im Auto zu sichern.

Nicht weniger entscheidend ist die Sicherheit. Egal, wie lange der Transport dauert: Ihre Wahl sollte auf eine stabile Box fallen, die Sie im Auto ausreichend sichern. Und wenn Sie mehrere Tiere gleichzeitig Ihrem Tierarzt vorstellen möchten, achten Sie hier auch noch einmal besonders auf die Größe der Box. Bitte nutzen Sie bei kranken Tieren beim Auslegen keine Streu. Offenen Wunden könnte es schaden.

Gewöhnen Sie Ihr Tier langsam und behutsam an die Transportbox. Verhindern Sie, dass der Vierbeiner sie von Anfang an mit schlechten Erfahrungen verbindet. Gerade bei Katzen können Sie es schaffen, indem Sie Ihnen die Kiste lange vor dem ersten Tierarztbesuch als stressfreien Rückzugsort zur Verfügung stellen. Ebenfalls hilft es, beim Transport Gewohntes mit hineinzugeben wie beispielsweise Spielzeug oder Decken.

 

779,487 „Gefällt mir“-Angaben

Danke für die vielen Likes!

TASSO-Videos

Alles zu den Aufgaben von TASSO in Bildern

Newsletter

Bleiben Sie immer auf dem Laufenden!

Cookies

Liebe Tierfreunde,
um unsere Webseite optimal auf Ihre Bedürfnisse abzustimmen, verwenden wir Cookies. Einige Cookies sind technisch notwendig (essentiell), damit unsere Webseite funktioniert. Zudem verwenden wir Cookies zu Marketing- und Statistik-Zwecken, um Ihnen ein noch besseres Webseiten-Erlebnis zu bieten. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten und diese jederzeit unter „Cookie-Einstellungen“ einsehen und ändern. Erklärung zur Nutzung von Cookies auf unserer Webseite Datenschutzerklärung