Pressemitteilungen von TASSO e.V.

Kater Tabby ist nach sieben Monaten wieder bei seiner Familie

Ob er sich verlaufen hatte oder aus Protest gegen die Renovierung im neuen Haus einfach nicht mehr nach Hause kommen wollte, wird wohl für immer ein Rätsel bleiben. Die Hauptsache für Familie Berens ist: Ihr Kater Tabby ist nach sieben Monaten wieder da. Dank seiner Registrierung bei TASSO. mehr …

Fuchsjagd fördert Fuchsbandwurm

Jagdverbände schüren die irrationale Panik vor dem Fuchsbandwurm, um Rückhalt für die Bejagung von Füchsen zu gewinnen. Sie behaupten, man könne den Bandwurm durch intensive Fuchsjagd eindämmen. Tatsächlich ist jedoch das Gegenteil der Fall, wie sich in vergangenen Untersuchungen bereits gezeigt hatte und jüngst erneut eindrucksvoll belegt werden konnte. mehr …

Ostern verschwunden, Weihnachten wieder da

Kater Emils Gefühl für das richtige Timing

In der Nacht von Ostermontag, erst wenige Tage, nachdem er gechippt und bei TASSO registriert wurde, ist der sonst so zuverlässige Kater Emil nicht wie üblich nach Hause gekommen. Es sollte auf den Tag genau acht Monate dauern, bis er wenige Tage vor Weihnachten wieder in den Schoß seiner Familie zurückkehrte. mehr …

Bundesweites Aktionsbündnis fordert ein Ende der Fuchsjagd

Der Rotfuchs gehört in Deutschland zu den wenigen Wildtierarten, die meist ganzjährig bejagt werden – ohne, dass es für diese intensive Verfolgung einen stichhaltigen Grund gäbe. Organisationen aus ganz Deutschland haben sich daher einer gemeinsamen Erklärung angeschlossen, in der sie die Abschaffung der Fuchsjagd fordern. mehr …

Das schönste Geschenk zum Uniabschluss

Kater Snoopy dank TASSO nach sechs Jahren wieder zu Hause

Als Juliane Hasselmann aus Hannover vor sechs Jahren mit ihrem Freund und Kater Snoopy die erste gemeinsame Wohnung bezog, ahnte sie noch nicht, dass dieses freudige Ereignis nur wenige Tage später in einer Tragödie enden würde. Denn Snoopy verschwand spurlos – bis Ende November 2017. mehr …

„Respektiere mich – Verschenke mich nicht“

TASSO e.V. betont, dass Tiere keine Geschenke sind

Unsere Haustiere sind unsere ständigen Begleiter, geliebte Gefährten, echte Familienmitglieder – und doch werden sie häufig noch immer wie Dinge behandelt und wie ein Paar Socken verschenkt. Die Tierschutzorganisation TASSO e.V. appelliert an Eltern, keine Tiere zu Weihnachten zu verschenken. mehr …

Plakataktion gegen Tierversuche in Berlin

Grausame Depressionsforschung an Tieren im Fokus

Stell dir vor, du schwimmst in einem Eimer und es gibt kein Entrinnen“ – dazu das Bild einer Ratte, die mit ihren Pfötchen an der glatten Wand eines Wasserglases abrutscht. Mit diesem Plakat in 28 Berliner U-Bahn-Stationen machen drei bundesweite Vereine auf das Leid der Tiere im Labor und die wissenschaftliche Fragwürdigkeit von Tierversuchen aufmerksam und fordern zur Unterstützungsunterschrift auf. mehr …

Gegen den illegalen Welpenhandel in Europa

TASSO e.V. begrüßt gemeinsame Erklärung von fünf EU-Mitgliedsstaaten

Der illegale Welpenhandel in Europa boomt seit Jahren. Auf einer Stufe mit Drogen- und Waffengeschäften gehört er zu den lukrativsten organisierten Verbrechen innerhalb der Europäischen Union. Die Leidtragenden: Welpen und Muttertiere. Die Tierschutzorganisation TASSO e.V. begrüßt deshalb eine erstmalige gemeinsame Erklärung von fünf EU-Mitgliedsstaaten vom 10. November 2017 und wiederholt die von TASSO erhobene Forderung einer europaweit harmonisierten Kennzeichnung und Registrierung von Hunden. mehr …

TASSO-Tipp: Das Martinsfest tierfreundlich feiern

Am 11. November wird das Martinsfest gefeiert. Damit soll an den heiligen Martin von Tours erinnert werden, der im vierten Jahrhundert einen Bettler vor dem Erfrierungstod rettete, indem er ihm die Hälfte seines Mantels gab. Leider haben sich zum Martinsfest Bräuche etabliert, die auch mit Tierleid verbunden sind. Die Tierschutzorganisation TASSO e.V. gibt Tipps, wie St. Martin auch ohne Tierquälerei ein schönes Fest werden kann. mehr …

774.715 „Gefällt mir“-Angaben

Danke für die vielen Likes!

TASSO-Videos

Alles zu den Aufgaben von TASSO in Bildern

Newsletter

Bleiben Sie immer auf dem Laufenden!