Pressemitteilungen von TASSO e.V.

Die gefährlichste Nacht des Jahres

Zum Jahreswechsel laufen mehr Tiere weg als an jedem anderen Tag – Die Tierschutzorganisation TASSO e.V. gibt Tipps für den Ernstfall

Der Himmel steht in Flammen. Von links ein Knall, dessen Quelle nicht auszumachen ist. Ein lautes Jaulen in der Luft, bunte Lichter, zischende und leuchtende Objekte, die sich über die Straße bewegen. Wieder ein Knall, dieses Mal von rechts. Es scheppert und rumst aus verschiedenen Richtungen. Lichter, Geräusche und Gerüche, alles ist ganz anders als sonst. Was ist hier nur los? Und wohin flüchten? mehr …

Hannover: Bündnis „Pro Katze“ und Landestierschutzbeauftragte Dämmrich begrüßen neue Katzenschutzverordnung

Scheck über 8.000 Euro an Katzenhilfe Hannover e.V. überreicht

Das Bündnis „Pro Katze“ begrüßt gemeinsam mit der Landestierschutzbeauftragten für Niedersachsen, Michaela Dämmrich, die Einführung der neuen Katzenschutzverordnung, welche eine Kastrations-, Kennzeichnungs- und Registrierungspflicht für Freigängerkatzen in der Stadt Hannover vorsieht. In diesem Zusammenhang überreichten heute Vertreterinnen des Bündnisses „Pro Katze“ der Katzenhilfe Hannover e.V. einen Scheck über 8.000 Euro für die Kastration von Streunerkatzen. mehr …

Landesregierung in Sachsen-Anhalt subventioniert Pelzvermarktung

Für Pelzbekleidung gibt es kaum noch einen Markt; viele große Modedesigner und Kaufhäuser – wie zuletzt etwa Breuninger – haben der Produktion und dem Verkauf von Pelzmode abgeschworen. Aus gutem Grund: Pelz ist, unabhängig davon, ob er aus Jagd, Fallenfang oder sogenannten „Pelzfarmen“ stammt, untrennbar mit Leid und Tod von Tieren verbunden. Dennoch versuchen Jagdverbände nun, Pelz wieder salonfähig zu machen – und verwenden dazu nach Informationen des Aktionsbündnisses Fuchs in erheblichem Maß Steuergelder und staatliche Förderung. mehr …

Keine Tiere unterm Baum!

TASSO warnt davor, Vierbeiner zu verschenken

Unsere Haustiere sind unsere ständigen Begleiter und echte Familienmitglieder – und doch werden sie häufig noch immer wie Dinge behandelt und wie ein Paar Socken verschenkt. Auch in diesem Jahr weist die Tierschutzorganisation TASSO e.V., die Europas größtes Haustierregister betreibt, daher mit Nachdruck darauf hin, dass Tiere keine Geschenke sind. mehr …

Deutschland räumt Mängel beim Tierversuchsrecht ein

Verbände: „Unerträgliche Klientelpolitik zu Lasten der Tiere“

Die EU hat Deutschland in einem Schreiben aufgefordert, rund 20 Mängel beim Tierversuchsrecht zu beheben, da die EU-Tierversuchsrichtlinie nicht korrekt in nationales Recht umgesetzt worden ist. Die Bundesregierung räumt nun einige der Fehler ein und kündigt an, diese beheben zu wollen. Die Verbände Ärzte gegen Tierversuche, Bund gegen Missbrauch der Tiere und TASSO kritisieren, dass die Bundesregierung nur auf massiven Druck Korrekturen vornimmt und die Mängelliste zudem bei weitem nicht vollständig ist. mehr …

Hessisches Tierschutzbündnis fordert klares Bekenntnis von Schwarz-Grün für den Tierschutz im Koalitionsvertrag

Anlässlich der aktuellen Koalitionsverhandlungen fordert das Hessische Tierschutzbündnis CDU und BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN auf, den Tierschutz im Koalitionsvertrag angemessen zu berücksichtigen. Das Hessische Tierschutzbündnis ist ein Zusammenschluss von TASSO e.V., Bund gegen Missbrauch der Tiere e.V., Landestierschutzverband Hessen e.V., Menschen für Tierrechte – Bundesverband der Tierversuchsgegner e.V. und Wildtierschutz Deutschland e. V. mehr …

Bündnis „Pro Katze“ ist begeistert von Verein „Tiere in Not“ aus Bochum

Scheck über 6.000 Euro für Kastration von Katzen überreicht

„Die Katzen sterben nicht, sie verrecken elendig!“ Diese deutlichen Worte stammen von Gerhard Kipper vom Bochumer Tierschutzverein „Tiere in Not“. Sein Verein und viele andere Katzen- und Tierfreunde haben mehrere Jahre für die Einführung einer Kastrations-, Kennzeichnungs-  und Registrierungspflicht für freilaufende Hauskatzen in Bochum gekämpft. Dieses großartige Engagement hat das Bündnis „Pro Katze“ heute mit der Überreichung eines Schecks in Höhe von 6.000 Euro für die Kastration von Katzen gewürdigt. mehr …

774.699 „Gefällt mir“-Angaben

Danke für die vielen Likes!

TASSO-Videos

Alles zu den Aufgaben von TASSO in Bildern

Newsletter

Bleiben Sie immer auf dem Laufenden!