zurück

Katze Bubble war zehn Tage im Keller eingesperrt

Sonja Raguse erzählt ihre TASSO-Erfolgsgeschichte

Katze Bubble ist wieder zurücl © Sonja Raguse

Meine kleine Katze Bubble war zehn Tage im Keller meiner Nachbarn eingesperrt. Meine Nachbarn waren leider im Urlaub. Am Tag der Rückreise konnte Bubble aus dem Keller fliehen und kam kurze Zeit später nach Hause. Sie hatte wahrscheinlich ein wenig Wasser zur Verfügung, aber keine Nahrung. Trotzdem sieht Bubble gesund aus und ist nicht stark abgemagert. Das Foto ist vom Tag der Rückkehr. Auf die Suchplakate von TASSO habe ich viele Rückmeldungen bekommen und ich habe gemerkt, dass meine Nachbarschaft sehr aufmerksam und hilfsbereit war.

774.240 „Gefällt mir“-Angaben

Danke für die vielen Likes!

TASSO-Videos

Alles zu den Aufgaben von TASSO in Bildern

Newsletter

Bleiben Sie immer auf dem Laufenden!

Cookies

Liebe Tierfreunde,
um unsere Webseite optimal auf Ihre Bedürfnisse abzustimmen, verwenden wir Cookies. Einige Cookies sind technisch notwendig (essentiell), damit unsere Webseite funktioniert. Zudem verwenden wir Cookies zu Marketing- und Statistik-Zwecken, um Ihnen ein noch besseres Webseiten-Erlebnis zu bieten. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten und diese jederzeit unter „Cookie-Einstellungen“ einsehen und ändern. Erklärung zur Nutzung von Cookies auf unserer Webseite Datenschutzerklärung