zurück

Per SMS von TASSO Kontakt aufgenommen

Sandra Kasprzyk erzählt ihre TASSO-Erfolgsgeschichte

Kater Micha schläft © Sandra Kasprzyk

Mich hat TASSO angerufen. Leider hab ich es nicht geschafft, dran zu gehen. Dann habe ich eine SMS erhalten, in der drin stand, dass eine liebe, nette Dame mein Kater seit zwei Tagen bei sich im Garten sieht. Ich habe mit ihr telefoniert und mich um 18 Uhr verabredet. Leider war mein Kater nicht vor Ort. Um 18:45 Uhr rief sie mich nochmal an, dass mein Kater bei ihr im Garten ist und wir schnell kommen sollen. Sie wollte ihn mit Leckerchen locken. Das ging nicht, er ist abgehauen. Unter einem Busch haben wir ihn vermutet und da war er auch. Ich habe ihn gelockt und er ist zu mir gekommen. Ich habe vor Freude geweint und bin super happy, dass er heile wieder da ist. Er ist zwar sehr abgemagert und erschöpft da er neun Tage unterwegs war. Aber es gibt immer ein Happy End.

774.240 „Gefällt mir“-Angaben

Danke für die vielen Likes!

TASSO-Videos

Alles zu den Aufgaben von TASSO in Bildern

Newsletter

Bleiben Sie immer auf dem Laufenden!

Cookies

Liebe Tierfreunde,
um unsere Webseite optimal auf Ihre Bedürfnisse abzustimmen, verwenden wir Cookies. Einige Cookies sind technisch notwendig (essentiell), damit unsere Webseite funktioniert. Zudem verwenden wir Cookies zu Marketing- und Statistik-Zwecken, um Ihnen ein noch besseres Webseiten-Erlebnis zu bieten. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten und diese jederzeit unter „Cookie-Einstellungen“ einsehen und ändern. Erklärung zur Nutzung von Cookies auf unserer Webseite Datenschutzerklärung