zurück

Acht Jahre spurlos verschwunden

Heike Pelzer erzählt ihre TASSO-Erfolgsgeschichte

Kater Oskar © Heike Pelzer

Am 13. April 2014 verschwand unser 4-jähriger Kater Oskar. Für meinen damaligen Mann und mich brach eine Welt zusammen. Ich glaube, es gab nichts, was wir nicht taten, um Oskar zu finden. TASSO unterstützte uns mit Plakaten, Freunde bei sozialen Netzwerken. Es gab Sichtmeldungen, die sich jedoch leider nicht bestätigten. Die Gefühle fuhren Achterbahn. Trost fanden wir bei unseren anderen Katzen und beim Lesen der TASSO-Erfolgsgeschichten.

Die Jahre gingen dahin und leider auch die Hoffnung. Aber Oskar blieb unvergessen. Am 30. April 2022 hatte ich auf dem Anrufbeantworter eine Nachricht, die mich umgehauen hat. Eine TASSO-Mitarbeiterin teilte mir mit, dass in einer Tierarzt-Praxis, 20 Kilometer von mir entfernt, der Chip eines Katers ausgelesen und somit mein Oskar identifiziert wurde!

Aufgeregt rief ich den Tierarzt an, und er sagte, dass eine Dame, Frau Sch., mit diesem Kater erstmalig in die Praxis kam. Der Arzt war so verantwortungsvoll, nach einem Chip zu suchen. So erlebte ich mein persönliches Wunder. Frau Sch. kontaktierte mich und erzählte, dass Oskar schon im November 2014 zu ihr kam. Sie dachte, die Katze gehöre zu den umliegenden Gehöften und hätte nie vermutet, dass das Tier vermisst sein und man nach einem Chip suchen lassen könnte.

Oskar und Frau Sch. haben ein inniges Verhältnis. Die Dame war sehr traurig, den Kater nun wieder hergeben zu müssen. Auch wenn es mir unsagbar schwer fiel, so habe ich nach intensiven Gesprächen mit einer Freundin beschlossen, dass Oskar bei Frau Sch., in seinem Paradies, bleiben kann. Ich durfte erfahren, dass Frau Sch. unendlich liebevoll und fürsorglich ist. Bei mir leben inzwischen fünf Kater.

Oskar, nun ein Senior, aus seinem vertrauten Umfeld zu reißen, halte ich für egoistisch. Auch für meine Kater wäre ein Neuzugang Stress. Das alles hat mich überzeugt, die richtige Entscheidung getroffen zu haben. Frau Sch. lässt mich mit Fotos und Nachrichten am Leben "unseres" Oskars teilhaben. Ich bin Frau Sch., dem Tierarzt und TASSO unendlich dankbar, dass auch ich eine Erfolgsgeschichte schreiben durfte! Glauben kann ich es noch immer nicht wirklich.

772.586 „Gefällt mir“-Angaben

Danke für die vielen Likes!

TASSO-Videos

Alles zu den Aufgaben von TASSO in Bildern

Newsletter

Bleiben Sie immer auf dem Laufenden!

Cookies

Liebe Tierfreunde,
um unsere Webseite optimal auf Ihre Bedürfnisse abzustimmen, verwenden wir Cookies. Einige Cookies sind technisch notwendig (essentiell), damit unsere Webseite funktioniert. Zudem verwenden wir Cookies zu Marketing- und Statistik-Zwecken, um Ihnen ein noch besseres Webseiten-Erlebnis zu bieten. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten und diese jederzeit unter „Cookie-Einstellungen“ einsehen und ändern. Erklärung zur Nutzung von Cookies auf unserer Webseite Datenschutzerklärung