zurück

Katze Emily - Glücklicher Anruf durch Nachbarfamilie

Peter Kormann erzählt seine TASSO-Erfolgsgeschichte

Katze Emily © Peter Kormann

Heute, am Montag den 09.07.2018, wurden wir von TASSO und beinahe zeitgleich von der Finderfamilie angerufen. Emily war nur circa einen Kilometer von uns entfernt und wir hatten schon die Hoffnung, aufgrund eines Kadaverfunds auf einer viel befahrenen Straße mit Fellresten die unserem Tier sehr ähnlich sahen, fast aufgegeben. Aber mit der Hilfe dieser netten Familie aus der Nachbarschaft und TASSO haben wir Emily nun endlich wieder. Die Familie bestätigte uns, dass sie Emilys Steckbrief auf der Webseite gesehen hatten und sich daraufhin direkt mit uns in Verbindung gesetzt haben. Es ist unglaublich, aber wir haben sie endlich wieder und dafür danken wir allen, die uns bei der Suche geholfen haben, sowie der netten Frau aus der Hotline von TASSO!

780,948 „Gefällt mir“-Angaben

Danke für die vielen Likes!

TASSO-Videos

Alles zu den Aufgaben von TASSO in Bildern

Newsletter

Bleiben Sie immer auf dem Laufenden!