zurück

Kater Filou kam nicht wie üblich nach Hause

Jens Tegeler erzählt seine TASSO-Erfolgsgeschichte

Kater Filou © Jens Tegeler

Unser Kater Filou ist ein Freigänger und nachdem er morgens aus dem Haus ging und den ganzen Tag nicht zurück kam, hatten wir schon ein schlechtes Gefühl, da er sonst täglich mehrmals nach Hause kommt.

Die Vermisstenmeldung über TASSO war super schnell und auch die telefonische Unterstützung war kompetent und sehr einfühlsam. Zusätzlich zu den Plakaten und einer Suchmeldung über Facebook in einer regionalen "Vermisst/Gefunden"-Gruppe haben wir Zettel in die Briefkästen der Häuser innerhalb des Reviers unseres Katers verteilt. Mit der Bitte, in die Garagen, Schuppen und Keller zu schauen.

Nach vier Tagen stand Filou unverletzt, aber sehr hungrig vor der Tür. Wir vermuten daher, dass er eingeschlossen war und die Zettel in den Briefkästen letztlich zu seiner Befreiung geführt haben. Wir bedanken uns sehr beim Team von TASSO, allen Freunden und Bekannten, die gesucht haben und wir sind überglücklich, Filou zurück zu haben!

781,157 „Gefällt mir“-Angaben

Danke für die vielen Likes!

TASSO-Videos

Alles zu den Aufgaben von TASSO in Bildern

Newsletter

Bleiben Sie immer auf dem Laufenden!