zurück

Kater Paulchen und die Heimwärtsschleppe

Astrid Fietkau-Tryczka erzählt ihre TASSO-Erfolgsgeschichte

Kater Paulchen © Astrid Fietkau-Tryczka

Paulchen ist am Sonntagabend, den 03.03.2019 um circa 20.00 Uhr ausgebüxt. Er ist eine reine Wohnungskatze. Laut miauend hat er sich am Fenster bemerkbar gemacht. Wir sind sofort raus, aber die Taschenlampe hat ihn so erschreckt, dass er panisch geflüchtet ist. So zogen wir suchend durch die Nachbarschaft. Leider haben wir ihn nicht mehr gefunden und nach drei Stunden traurig die Suche beendet.

Am selben Abend habe ich einen Suchaufruf in verschiedenen Gruppen bei Facebook gepostet. Am nächsten Tag ging ich wieder auf die Suche. Bei unseren lieben Nachbarn durfte ich in die Gärten, Garagen und in die Schuppen rein schauen, aber auch da habe ich kein Paulchen gesehen. An diesem Tag begann es auch noch an, stark zu stürmen, mit Starkregen und Schnee. Mein Pauli blieb verschwunden.

Durch den Aufruf bei Facebook bekam ich Ratschläge, mit der Heimwärtsschleppe und nur nachts und in der Dämmerung zu suchen. Als sich am nächsten Tag die Wetterlage gebessert hatte, machte ich die Heimwärtsschleppe mit seinem Katzenstreu. Zwei Tage ohne jede Spur.

Donnerstags verteilte ich die TASSO-Suchplakate im ganzen Dorf, auch bei uns im Kindergarten. Mittags, wir wohnen nicht weit vom Kindergarten weg, hörte ich, wie die Kleinen immer wieder „Katze, Katze, wo bist du?" riefen. Mein Herz blutete.

Donnerstagabend zog es mich bei der Suche in eine ganz andere Richtung und auf einmal lief mein Pauli an einem Zaun entlang. Als ich seinen Namen rief, drehte er sich um und kam langsam auch mich zu. Er war noch circa drei Meter von mir entfernt, als er von einem Mann mit seinem Hund erschrocken wurde und wieder davon rannte.

Ich bin dann nach Hause gegangen und habe nochmal die Spur mit Katzenstreu erneuert. Zudem habe ich die Fenster für die Nacht geöffnet. Draußen standen seine Box und seine Lieblingsdecke. Freitagmorgen um 00.53 Uhr hörte ich an der Haustür ein lautes Miauen. Ich öffnete die Tür und er trottete gemütlich rein. Ich habe am 08.03. Geburtstag, so kam mein schönstes Geschenk passend an dem Tag wieder zu uns.

781,157 „Gefällt mir“-Angaben

Danke für die vielen Likes!

TASSO-Videos

Alles zu den Aufgaben von TASSO in Bildern

Newsletter

Bleiben Sie immer auf dem Laufenden!