zurück

Katze Bijou - Wünsche gehen in Erfüllung

Heike Washofer erzählt ihre TASSO-Erfolgsgeschichte

Katze Bijou © Heike Washofer

Unsere Bijou ist schon 13 Jahre alt und begleitet mich nur bis zum Mülleimer im Hof. Ansonsten will sie gar nicht raus, obwohl sie dürfte und könnte. In der Nacht zum Freitag hat sie wohl ihren Traumprinzen verfolgt und dann nicht mehr nach Hause gefunden. Wir haben alle Keller zweimal durchsucht und immer, wenn ich meine Katze gerufen habe, liefen meine Tränen.

Ich fand es immer sehr sehr traurig, wenn Katzen entlaufen sind. Ich wusste aber nicht, wie weh das wirklich tut. Wir haben große Straßen in der Nähe und manche Menschen sagten schon: „es ist doch wahrscheinlich, dass sie unter die Räder gekommen ist“. Ich habe sehr viele TASSO-Suchplakate aufgehängt und daraufhin viele Anrufe bekommen, dass es im Hof einen Katzenkampf gegeben oder es gemauzt hat. Ich bin jedesmal hin und das tat gut, auch wenn ich sie dort nie gefunden habe. Einmal war es eine andere verängstigte Katze. Ich habe sie ins Tierheim gebracht, denn ich wusste nicht, dass man die Tiere nicht einfach bei einem Tierarzt abgeben kann.

Auf jeden Fall bekam ich nach fast fünf Tagen einen Anruf auf meinem Festnetz, denn mein Handy war schon leise gestellt für die Nacht. Die Nummer muss der Finder von TASSO bekommen haben. Ich rannte im Nachthemd/ mein Mann mit Schlafanzug dorthin. Und als Bijou mich sah, ist sie in meine Arme gerannt wie ein Pfeil, und obwohl sie nicht gerne getragen wird, hat sie sich ganz dicht an mich gekuschelt und nach Hause tragen lassen.

Vielen Dank an alle Helfer und alle, die mir durch ihr Mitgefühl soviel Kraft und Hoffnung gegeben haben. Danke auch an TASSO!! Mein Enkelchen sagt, wenn man sich ganz fest was wünscht, geht es auch in Erfüllung und bei mir war es so!

780,961 „Gefällt mir“-Angaben

Danke für die vielen Likes!

TASSO-Videos

Alles zu den Aufgaben von TASSO in Bildern

Newsletter

Bleiben Sie immer auf dem Laufenden!