zurück

Katze Diva - Gefangen in der Nachbarschaft

Thomas Hermann erzählt seine TASSO-Erfolgsgeschichte

Katze Diva © Thomas Hermann

Unsere Katze Diva ist eine Freigänger-Katze, die aber nie mehr als drei bis vier Stunden an einem Stück draußen verbringt. Als sie eines Nachts nicht nach Hause kam, und mehrere Suchen nichts gebracht haben, haben wir eine Suchmeldung über TASSO veranlasst. Kurze Zeit später hatten wir schon die Suchplakate zum Ausdrucken.

Beim Verteilen der Plakate hat uns ein Mann angesprochen, welcher Diva in der Vorhalle eines großen Appartementhauses gesehen hatte. Dadurch konnten wir unsere Suche eingrenzen. Ein erstes Durchsuchen des Hauses hatte nichts ergeben. Jedoch haben wir dann dort einige Plakate angebracht. Einige Stunden später kam der Anruf von TASSO, dass sich eine Bewohnerin des Hauses gemeldet hatte, die unsere Katze aufgenommen hatte. Meine Kinder konnten sie wenig später glücklich in die Arme schließen. Danke an TASSO für die schnelle Bearbeitung.

781,157 „Gefällt mir“-Angaben

Danke für die vielen Likes!

TASSO-Videos

Alles zu den Aufgaben von TASSO in Bildern

Newsletter

Bleiben Sie immer auf dem Laufenden!