zurück

Hündin Yulja - 70 Stunden vermisst

Friedrich Kreil erzählt seine TASSO-Erfolgsgeschichte

Hündin Yulja © Friedrich Kreil

TASSO hat uns bei der Suche nach Yulja sehr geholfen. Sie lief beim Gassigehen mit der Langlaufleine am Freitagabend gegen 21.00 Uhr weg. Natürlich suchten wir sofort in einem kleinen Wald, da wir dachten die Schleppleine wird sich schon verfangen. Aber kein Erfolg. Ich blieb bis circa 24.00 Uhr.

Am Samstag waren wir um 08.30 Uhr wieder an der Stelle, wo sie entlaufen ist. Bis am Abend um 21.30 Uhr suchten wir und fanden sie nicht. Am Sonntag das Gleiche. Wir gaben nicht auf und suchten auch am Montag von früh bis gegen späten Nachmittag. Dann konnte ich wegen Schlafmangel nicht mehr und fuhr nach Hause, um mich kurz auszuruhen und vielleicht eine Stunde zu schlafen. Ich hatte in den vergangenen fast 70 Stunden kaum geschlafen und auch Yulya`s Freundin Marfa merkte man die Strapazen an.

Als ich etwa fünf Minuten eingeschlafen bin, klingelte das Telefon. Ich hörte es im Schlaf, aber ich ging erst nicht ran, denn ich konnte einfach nicht mehr. Da es nicht aufhörte, ging ich ans Telefon und eine Frauenstimme sagte sie habe ein Geschenk für mich. Ich fragte was für ein Geschenk? Dann sagte sie, ich habe Yulja gefunden. Sie ist bei mir und es geht ihr gut. Die Frau hat ein Plakat von TASSO gesehen und erkannte Yulja sofort.

Sie hat Yulja nur fünf Meter vom Ort des Entlaufens gefunden. Fast 70 Stunden waren wir vor Ort und Yulja rührte sich nicht. Durch Zufall sah die Frau, wie unsere kleine Yulja am Waldrand war, aber sich mit der Leine verfangen hatte. Als sie Yulja dann zu uns brachte, war es schöner wie Weihnachten und Ostern zusammen. Yulja geht es sehr gut und hat alles gut überstanden.

Ich möchte mich bei TASSO von ganzen Herzen bedanken. Sie gaben mir Mut, organisierten die Öffentlichkeitsarbeit und sandten mir Plakate. Ohne die Arbeit von TASSO hätten wir Yulja nicht so schnell gefunden. Ich denke, es war kein Glück sondern die zielgerichtete Öffentlichkeitsarbeit von TASSO, dass wir wieder glücklich vereint sind. Danke TASSO.

PS.: Ich kannte Tasso nicht und ein Hundehalter sagte mir, ich soll mich und meine Hunde bei TASSO melden. Die helfen sofort. Und das haben sie getan. Es ist schön zu wissen, dass es TASSO gibt und die Anmeldung ist völlig schnell und kostenlos. Ich habe momentan finanzielle Probleme, aber wenn ich wieder Geld habe, geht ein Teil davon zu TASSO. Sie haben mir kostenlos geholfen und das werde ich nicht vergessen.

782,413 „Gefällt mir“-Angaben

Danke für die vielen Likes!

TASSO-Videos

Alles zu den Aufgaben von TASSO in Bildern

Newsletter

Bleiben Sie immer auf dem Laufenden!