zurück

Die unglaubliche Geschichte von Kater Rocky

Silke Schiefbahn erzählt ihre TASSO-Erfolgsgeschichte

Kater Rocky © Silke Schiefbahn

Sehr geehrte Damen und Herren,

seit dem 18.05.17 wurde unsere Katze Rocky vermisst. Wir haben damals alles Erdenkliche getan, um ihn wieder zu finden. Leider ohne Erfolg, er blieb wie vom Erdboden verschluckt.

Am Abend des 04.07.19 erhielten wir einen Anruf von TASSO. Nach über zwei Jahren hätte man unsere Katze 23 Kilometer entfernt von uns gefunden. Das konnte nicht sein. Wir waren sprachlos und völlig aufgelöst, aber er war es tatsächlich!

Er wurde dort seit einiger Zeit von einer netten Familie mit Futter versorgt. Jedoch ließ er sich nicht anfassen. An diesem Tag konnte die Familie zum ersten Mal die Tätowierung im Ohr deutlich erkennen. Somit meldeten sie sich bei TASSO, TASSO dann bei uns. Wir konnten unsere Katze noch am selben Abend, mit viel Glück vor Ort, einfangen und wieder nach Hause holen.

Es war, und es ist immer noch so unglaublich! Ergebnis der sofortigen Vorstellung in der Tierklinik: Rocky ist kerngesund, nicht einmal eine Zecke, keine Flöhe, alles gut. Wir waren natürlich die Sensation!

Wir haben nach über zwei Jahren nicht mehr daran geglaubt, unsere Katze jemals wieder zu bekommen, aber jetzt ist er da. Uns fehlen heute immer noch die Worte. Er ist wie damals, immer noch derselbe coole und penetrante Kater, der alle im Griff hat, inklusive 45 Kilogramm Hund.

Wie er dorthin kam und wo er sich in der Zwischenzeit aufgehalten hat, wird wohl für immer sein Geheimnis bleiben. Aber eines wissen wir genau: ohne die großartige Hilfe von TASSO hätten wir unsere Katze nie wieder bekommen. Von Herzen: Dankeschön an das gesamte Team!

782,413 „Gefällt mir“-Angaben

Danke für die vielen Likes!

TASSO-Videos

Alles zu den Aufgaben von TASSO in Bildern

Newsletter

Bleiben Sie immer auf dem Laufenden!