zurück

Happy End nach sechs Monaten

Hanns Herbert Julitz erzählt seine TASSO-Erfolgsgeschichte

Kater Karli © Hanns Herbert Julitz

Am 29.Juni 2019 ging unser Kater Karli zu seinem gewohnten Nachtspaziergang aus dem Haus. Dann haben wir ihn nicht wieder gesehen. Hatte ihn der Hund eines Besuchers vergrämt?

TASSO erstellte kurzfristig ein Suchplakat, das wir in der Nachbarschaft aushängten und beim Tierarzt sowie im nächstgelegenen Tierheim zum Aushang brachten. Wir befolgten den TASSO-Ratschlag zur Suche in der Nacht. Alles erfolglos! Auch gut gemeinte Zusprüche: „der kommt schon wieder, manche erst nach Monaten", bewahrheiteten sich nicht.

Am 28.Dezember 2019 erreichte uns ein Anruf von TASSO: ein aufmerksamer Bürger vermute, dass ein sich bei ihm täglich einstellender, offensichtlch herrenloser Kater der von uns über TASSO gesuchte Karli sein könnte. Er war es!

Etwaige Zweifel an seiner Identität räumte Karli bei der ersten Begegnung und nach seiner Heimkehr durch sein Verhalten selbst aus. Wir konnten es kaum fassen: exakt nach einem halben Jahr hatten wir unseren Hausgenossen wieder. Dank TASSO und einem tierliebenden Ehepaar, das sich beim Suchdienst umgesehen hat. Das halten wir nicht für selbstverständlich, zumal sie Karli schon ins Herz geschlossen hatten und ihn gern behalten hätten!

780,777 „Gefällt mir“-Angaben

Danke für die vielen Likes!

TASSO-Videos

Alles zu den Aufgaben von TASSO in Bildern

Newsletter

Bleiben Sie immer auf dem Laufenden!

Cookies

Liebe Tierfreunde,
um unsere Webseite optimal auf Ihre Bedürfnisse abzustimmen, verwenden wir Cookies. Einige Cookies sind technisch notwendig (essentiell), damit unsere Webseite funktioniert. Zudem verwenden wir Cookies zu Marketing- und Statistik-Zwecken, um Ihnen ein noch besseres Webseiten-Erlebnis zu bieten. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten und diese jederzeit unter „Cookie-Einstellungen“ einsehen und ändern. Erklärung zur Nutzung von Cookies auf unserer Webseite Datenschutzerklärung