zurück

Foxi marschierte durch die halbe Stadt

Manuela Fuchs erzählt ihre TASSO-Erfolgsgeschichte

Kater Foxi © Manuela Fuchs

Seit einigen Monaten hat Kater Foxi ein neues Zuhause. Er ist von einem Stadtteil in einen anderen zu neuen Besitzern umgezogen, da ich ihn in „mein" neues Zuhause leider nicht mitnehmen konnte. In seiner neuen Umgebung hat er sich super eingelebt, ist mit seinen acht Jahren auch noch einmal richtig aufgeblüht. Die neuen Besitzer sind in ihren wohl verdienten Urlaub gefahren und ein Familienmitglied hat sich währenddessen um Kater Foxi gekümmert. Das hat prima geklappt - bis Foxi, der ein Freigänger ist, plötzlich nicht mehr auftauchte. Die Tage vergingen ohne ein Lebenszeichen - was für ihn erst einmal nicht ungewöhnlich ist. Doch auch nach langem Warten und Suchen und Rufen - Foxi blieb verschwunden.

Also starteten wir die TASSO-Suchaktion und baten im Umkreis sämtliche Nachbarn, die Augen auf zu halten. Schon am nächsten Tag kam die Nachricht - ein Kater, auf den die Beschreibung passte, wurde gesichtet - allerdings in seinem „alten" Zuhause. Ohne langes Zögern sind wir hin gefahren - und tatsächlich: Foxi ist mehrere Kilometer weit quer durch die halbe Stadt marschiert, zurück dahin, wo er sechs Jahre gewohnt hat. Wir konnten ihn einfangen und zurück bringen. Im „neuen" Zuhause wieder angekommen, waren sowohl der Kater als auch seine neuen Besitzer heilfroh ihn wiederzuhaben. Eine, für uns, kuriose Geschichte mit „HAPPY END" - dank der Suchmeldung von TASSO!

780,777 „Gefällt mir“-Angaben

Danke für die vielen Likes!

TASSO-Videos

Alles zu den Aufgaben von TASSO in Bildern

Newsletter

Bleiben Sie immer auf dem Laufenden!

Cookies

Liebe Tierfreunde,
um unsere Webseite optimal auf Ihre Bedürfnisse abzustimmen, verwenden wir Cookies. Einige Cookies sind technisch notwendig (essentiell), damit unsere Webseite funktioniert. Zudem verwenden wir Cookies zu Marketing- und Statistik-Zwecken, um Ihnen ein noch besseres Webseiten-Erlebnis zu bieten. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten und diese jederzeit unter „Cookie-Einstellungen“ einsehen und ändern. Erklärung zur Nutzung von Cookies auf unserer Webseite Datenschutzerklärung