zurück

Nymphensittich Mimi ist umhergeirrt

Martin Kotter erzählt seine TASSO-Erfolgsgeschichte

Nymphensittiche auf ihrem Käfig © Martin Kotter

Dem Glück sei Dank haben wir gestern den Hinweis bekommen dass unsere Mimi im 30 Kilometer entfernten Haar bei München umherirrte. Eine zweistündige Suchaktion war schlussendlich erfolgreich und der Nymphensittich konnte entkräftet von uns eingefangen werden. Nach einer Erstversorgung zuhause ist Mimi wieder wohlauf. Auf diesem Wegen ein nochmaliges Dankeschön an TASSO für die professionelle Unterstützung!

777,164 „Gefällt mir“-Angaben

Danke für die vielen Likes!

TASSO-Videos

Alles zu den Aufgaben von TASSO in Bildern

Newsletter

Bleiben Sie immer auf dem Laufenden!

Cookies

Liebe Tierfreunde,
um unsere Webseite optimal auf Ihre Bedürfnisse abzustimmen, verwenden wir Cookies. Einige Cookies sind technisch notwendig (essentiell), damit unsere Webseite funktioniert. Zudem verwenden wir Cookies zu Marketing- und Statistik-Zwecken, um Ihnen ein noch besseres Webseiten-Erlebnis zu bieten. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten und diese jederzeit unter „Cookie-Einstellungen“ einsehen und ändern. Erklärung zur Nutzung von Cookies auf unserer Webseite Datenschutzerklärung