TASSO-Newsletterausgaben

Lesen Sie hier unsere aktuellen Newsletterausgaben mit Service-, Ratgeber- und Tierschutzinformationen.

Lasst Hunde ins Büro

Besser arbeiten mit Büroschnauzen

Kennen Sie das? Sie sitzen vor einem leeren Dokument, müssen eine Präsentation erstellen oder einen Text verfassen, aber Sie wissen nicht, wie Sie anfangen sollen. Der Kopf ist so leer wie das Dokument. Was tun Sie? mehr …

Maikätzchen – niedlich, aber in großer Gefahr

Millionen Katzen leiden auf Deutschlands Straßen

Für Tierheime sind Katzenbabys, die vorwiegend im Mai auf die Welt kommen und daher auch Maikätzchen genannt werden, ein Problem. Nicht wegen ihrer Art, sondern lediglich weil es so viele sind. mehr …

Das Glück auf drei Pfoten

Wie shelta-Hündin Heather ihr Zuhause gefunden hat

Ob blind, taub, krank oder auf eine andere Art und Weise eingeschränkt, ganz egal. Auch das Aussehen ist völlig unwichtig. So lässt sich kurz zusammenfassen, mit welchen Zielen Claudia Deußen bei shelta, dem Online-Tierheim von TASSO, auf die Suche nach einem neuen vierbeinigen Begleiter für ihre Familie ging. mehr …

Mit Pinsel und Farbrolle

Giving Back Day der Software-Firma Cisco im Tierheim Rüsselsheim

Mit der Unterstützung von TASSO veranstaltet Cisco an diesem Dienstag seinen „Giving Back Day“ im Tierheim Rüsselsheim. So möchte das Unternehmen seinen Mitarbeitern ermöglichen, sich außerhalb des Betriebs ehrenamtlich für eine gute Sache zu engagieren. mehr …

Achtung, Betrug

Die Masche mit den Kamerun-Welpen

Die sogenannten Kamerun-Welpen machen immer wieder Schlagzeilen. Die perfide Betrugsmasche funktioniert seit Jahren und findet immer neue Opfer. Wir haben unseren Tierschutz-Experten Mike Ruckelshaus gefragt, was das Problem mit den Kamerun-Welpen ist und wie man sich vor der Abzocke schützen kann. mehr …

Wenn das Auto zur Falle wird

Der Tod droht schon bei mittleren Temperaturen

Das erste Opfer des Jahres galt es schon Anfang März zu beklagen. Kaum war der erste einigermaßen warme Tag gekommen, hatte ein unverantwortlicher Tierhalter seinen felligen Freund vier Stunden lang alleine im Auto gelassen. Feuerwehr, Tierrettung und Polizei konnten den Mischling zwar aus dem schwarzen SUV befreien, sein Leben zu retten gelang ihnen allerdings nicht. Der Hund starb noch vor Ort an den Folgen eines Hitzschlags. Am 7. März, nur wenige Tage, nachdem ein anderer Hund noch vor den kalten Temperaturen aus einem Fahrzeug gerettet werden musste! mehr …

Nellis weite Reise

Vermisstes Katzenmädchen wird 300 Kilometer von zu Hause entfernt gefunden

Katzenmädchen Nelli hat schon einiges durchgemacht in ihrem elfmonatigen Katzenleben. Erst Mitte März konnte sie nach dreieinhalb einsamen Wochen wieder zu ihrer Familie zurückkehren, nachdem eine Tierfreundin das kleine Kätzchen 300 Kilometer von ihrem Zuhause entfernt in Köln gefunden hatte. mehr …

Zeit für schöne Stunden im Freien:

Handgriffe für einen haustiersicheren Garten

Frühlingszeit ist Gartenzeit. Die Tage sind wieder länger, es ist wärmer und die ersten Pflanzen tragen bereits Knospen. Höchste Zeit, den heimischen Garten in Schuss zu bringen, damit die ganze Familie hier bald gemeinsam schöne Stunden verbringen kann. mehr …

Enthauptete Katze von Neubrandenburg

TASSO setzt Belohnung aus

In einem Fall abscheulichster Tierquälerei in Neubrandenburg werden dringend Zeugen gesucht. Daher setzt TASSO e.V. eine Belohnung in Höhe von 1.000 Euro für Hinweise aus, die zur Ergreifung des Täters führen. Ein oder mehrere Unbekannte hatten Ende März eine Katze auf grausamste Weise getötet. mehr …

772.441 „Gefällt mir“-Angaben

Danke für die vielen Likes!

TASSO-Videos

Alles zu den Aufgaben von TASSO in Bildern

Newsletter

Bleiben Sie immer auf dem Laufenden!