TASSO-Newsletterausgaben

Lesen Sie hier unsere aktuellen Newsletterausgaben mit Service-, Ratgeber- und Tierschutzinformationen.

Kassel setzt auf Kastration

In der Stadt gilt seit dem Wochenende eine Katzenschutzverordnung

Um das Leid von freilebenden, verwilderten Katzen langfristig zu verringern, ist am vergangenen Wochenende in Kassel eine Katzenschutzverordnung in Kraft getreten. Das bedeutet, dass Hauskatzen mit unkontrolliertem Freigang in Zukunft fortpflanzungsunfähig gemacht werden müssen. mehr …

Augen auf!

Beim Welpenkauf ist höchste Vorsicht geboten

Die Entscheidung ist gefallen. Nach gründlichen Überlegungen hat die Familie beschlossen, dass sie einen Welpen aufnehmen will. Die Suche beginnt im Internet. Das Wort „Welpe“ und die gewünschte Hunderasse werden in die Suchmaschine eingegeben und sofort erscheinen zahlreiche Treffer. mehr …

Spiel mit mir!

Beschäftigungsideen für unsere Katzen und Hunde

Unsere Haustiere sind im Alltag eng an unserer Seite. Natürlich werden sie mit allem versorgt, was sie brauchen, dennoch kann sich nicht jederzeit alles um sie drehen. mehr …

Zum Schutz der Streunerkatzen

Lassen Sie Ihre Freigänger kastrieren, kennzeichnen und registrieren

Wer in Duisburg eine Katze hält und dieser ungesicherten Freigang gewährt, muss seit der vergangenen Woche dafür sorgen, dass das Tier kastriert und mit einer Tätowierung oder einem Transponder gekennzeichnet ist. mehr …

Baby erwartet

Wie passen Tiere und Kinder zusammen?

Irgendwann wünscht sich fast jedes Kind ein Haustier. Dann informieren sich Familien, welcher Vierbeiner gut zu ihnen passen könnte. Anders sieht das jedoch aus, wenn zuerst das Tier in der Familie lebt und dann ein Kind erwartet wird. mehr …

Umgang mit fremden Katzen

Eingreifen oder nicht?

Katzen haben ihren eigenen Kopf. Das betrifft besonders die Samtpfoten, die Freigang genießen dürfen. Am liebsten entscheiden sie selbst, wann sie das Haus verlassen, wann sie zurückkehren und welche Routen sie auf ihren Streifzügen einschlagen. mehr …

Wichtiger Schritt für den Tierschutz

Stadt Gelsenkirchen führt Katzenschutzverordnung ein

Um das Leid von freilebenden, verwilderten Katzen langfristig zu verringern, tritt am kommenden Dienstag (12. Februar) in Gelsenkirchen eine Katzenschutzverordnung in Kraft. Das bedeutet, dass Hauskatzen mit unkontrolliertem Freigang in Zukunft fortpflanzungsunfähig gemacht werden müssen. mehr …

Am liebsten kurz und knapp

Die beliebtesten Namen für Hunde und Katzen

Luna, Lilly, Balu und Leo haben ihre Schnauzen ganz weit vorn. Wenn es um die Namen unserer tierischen Freunde geht, sind Hunde- und Katzenhalter sehr verlässlich. Das zeigt ein Blick auf die aktuelle TASSO-Namensstatistik für 2018. mehr …

Zurück mit TASSO

Mehr als 87.000 tierische Freunde sind wieder zu Hause

Der Anfang eines Jahres lädt auch immer zu einem Rückblick ein. Daher blicken wir heute auf die hinter uns liegenden zwölf Monate. Was war 2018 los im TASSOversum? Jede Menge, wie die frisch erhobenen Statistiken zeigen. mehr …

TASSO wünscht ein glückliches und sicheres Jahr 2019

Liebe Leserinnen, liebe Leser, wir hoffen, dass Sie den Jahreswechsel gut überstanden haben. Für das neue Jahr wünschen wir Ihnen und Ihren tierischen Lieblingen alles Gute! Wie immer sind wir von TASSO auch 2019 rund um die Uhr für Sie erreichbar und stehen im Notfall an Ihrer Seite. mehr …

780,948 „Gefällt mir“-Angaben

Danke für die vielen Likes!

TASSO-Videos

Alles zu den Aufgaben von TASSO in Bildern

Newsletter

Bleiben Sie immer auf dem Laufenden!