zurück

Ist Ihr Tier „besonders“?

Mehr Chancen für Notfalltiere

Fröhlicher schwarz-weiß Hund liegt auf der Wiese. © Ilka Langner

Ja, sie sind besonders die sogenannten Notfalltiere. Im Tierschutz haben es diese felligen Freunde oft schwerer, adoptiert zu werden: weil sie entweder ein Handicap haben, krank sind oder Verhaltensauffälligkeiten zeigen. Aber auch ältere Tiere oder Tiere mit schwarzem Fell warten häufig lange auf eine Familie. 

Doch auch diese besonderen Tiere verdienen ein Zuhause mit liebevollen Menschen und der Unterstützung, die sie benötigen. Aus diesem Grund macht das Online-Tierheim TASSO shelta mit dem „Notfalltiermonat September“ jährlich auf diese besonderen Schicksale aufmerksam.

Haben Sie ein Notfalltier adoptiert? Berichten Sie uns doch von Ihren Erfahrungen per E-Mail an facebook@tasso.net. Wir freuen uns auf Ihre Geschichte. Andere Tierhalter haben uns bereits ihr tierisches Happy End erzählt. Lesen Sie im shelta-Blog, wie Notfalltiere aus dem Tierschutz ihr neues Zuhause gefunden haben

Außerdem feiert shelta in diesem Jahr sein 10-jähriges Jubiläum. Rund 166.000 Tiere, die auf shelta vorgestellt wurden, haben seitdem ein neues Zuhause gefunden. Geben auch Sie Tierschutz- und Notfalltieren eine Chance auf ein tolles Leben. Diese Notfelle warten im Online-Tierheim auf ihre neue Familie. 

Neues Zuhause mit vielen Auflagen
Toki zählt zu den sogenannten Listenhunden, deren Haltung mit vielen Auflagen verbunden ist. Dennoch hat unsere Kollegin Melissa den Vierbeiner adoptiert.

Trotz Handicap mitten im Leben
Katze Tiki hat eine verkürzte Vorderpfote. Trotzdem oder gerade deswegen durfte sie zusammen mit ihrem Kumpel Toto bei unserer Kollegin Heike einziehen.

Tipps für die Eingewöhnungszeit
Zieht bei Ihnen ein Tier aus dem Tierschutz ein? Damit das Kennenlernen für Mensch und Tier so entspannt wie möglich wird, haben wir für Sie einige Tipps vorbereitet.

774.240 „Gefällt mir“-Angaben

Danke für die vielen Likes!

TASSO-Videos

Alles zu den Aufgaben von TASSO in Bildern

Newsletter

Bleiben Sie immer auf dem Laufenden!

Cookies

Liebe Tierfreunde,
um unsere Webseite optimal auf Ihre Bedürfnisse abzustimmen, verwenden wir Cookies. Einige Cookies sind technisch notwendig (essentiell), damit unsere Webseite funktioniert. Zudem verwenden wir Cookies zu Marketing- und Statistik-Zwecken, um Ihnen ein noch besseres Webseiten-Erlebnis zu bieten. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten und diese jederzeit unter „Cookie-Einstellungen“ einsehen und ändern. Erklärung zur Nutzung von Cookies auf unserer Webseite Datenschutzerklärung