Pressemitteilungen von TASSO e.V.

Meilenstein im Heimtierschutz?

Künftige Bundesregierung plant eine Kennzeichnungs- und Registrierungspflicht für Hunde

Es könnte ein wichtiger Meilenstein für den Schutz von Heimtieren in Deutschland sein: Wie aus dem gestern vorgelegten Koalitionsvertrag von SPD, Bündnis 90/Die Grünen und FDP hervorgeht, plant die künftige Bundesregierung die Einführung einer bundesweiten Kennzeichnungs- und Registrierungspflicht (K&R) von Hunden in Deutschland. Wie diese umgesetzt werden soll, geht nicht aus dem vorgelegten Koalitionsvertrag hervor. Dennoch gehen die Koalitionspartner einen wichtigen und längst überfälligen Schritt. Davon sind die Mitglieder des Netzwerk K&R, einem interdisziplinären Arbeitskreis von Landestierschutzbeauftragten in Deutschland, weiteren Experten und Expertinnen sowie Tierschutzorganisationen, überzeugt. Aus Sicht des Netzwerkes wäre es jedoch wichtig gewesen, auch die Kennzeichnung und Registrierung von Katzen zu berücksichtigen. mehr …

Gefahrenquellen vermeiden

TASSO gibt Tipps für eine sichere und haustiergerechte Weihnachtszeit

Es glitzert, raschelt und leuchtet überall: Im festlich geschmückten Zuhause gibt es für neugierige Haustiere viel Neues zu erkunden. Doch so schön die besinnliche Weihnachtsdekoration auch ist, sie kann für Hund, Katze und Kleintier schnell ein Risiko darstellen. Um häusliche Gefahrenquellen zu vermeiden und die Advents- und Weihnachtszeit sicher und haustiergerecht zu gestalten, gibt die Tierschutzorganisation TASSO e.V., die Europas größtes kostenloses Haustierregister betreibt, Tierhaltern wichtige Tipps. mehr …

An Silvester entlaufen mehr Haustiere als an jedem anderen Tag

TASSO gibt Tierhaltern Tipps für den Jahreswechsel

Es knallt, es zischt, überall steigt Rauch auf: In der Silvesternacht und an Neujahr entlaufen so viele Tiere, wie an keinen anderen Tagen des Jahres. Allein an den beiden Tagen des Jahreswechsels von 2020 auf 2021 wurden laut TASSO-Statistik rund 330 Hunde und 210 Katzen vermisst. Der reinste Alptraum für Tier und Mensch. Vielerorts werden in diesem Jahr sicherlich wieder Feuerwerkskörper zu hören sein, die Tiere in Todesangst versetzen und fatale Folgen haben können. Die Tierschutzorganisation TASSO e.V., die Europas größtes kostenloses Haustierregister betreibt, gibt Tierhaltern daher wichtige Tipps für einen sicheren Jahreswechsel.  mehr …

Beim Haustier nicht am falschen Ende sparen!

Tierhalter sollten unbedingt an eine Haftpflichtversicherung denken

Kratzspuren am Auto, die angenagte Holztür beim Nachbarn, eine Bissverletzung oder gar ein durch das eigene Haustier verursachter Autounfall: Für entstandene Schäden haftet immer der Tierhalter, selbst wenn ihn kein eigenes Verschulden trifft oder er noch nicht einmal am Ort des Geschehens war. Der Schaden, der dadurch entsteht, kann sehr schnell im mehrstelligen Eurobereich liegen und den Tierhalter unter Umständen in den finanziellen Ruin treiben. Aus diesem Grund rät die Tierschutzorganisation TASSO e.V., die Europas größtes kostenloses Haustierregister betreibt, unbedingt zu einer Tierhaftpflichtversicherung. mehr …

Was tun, wenn der tierische Liebling plötzlich weg ist?

TASSO gibt Tipps für die Suche nach Hund und Katze

Eine verlockende Fährte, ein furchteinflößendes Geräusch oder die aus Versehen offen gelassene Tür und schon ist es passiert: Der tierische Liebling ist weg und die Verzweiflung des Halters groß. Gänzlich verhindern lassen sich solche Situationen leider nicht,  deswegen sollte jeder Tierhalter wissen, was im Falle des Entlaufens zu tun ist. Die Tierschutzorganisation TASSO e.V., die Europas größtes kostenloses Haustierregister betreibt, gibt Tierhaltern daher wichtige Tipps für die Suche nach Hund und Katze. mehr …

Aktion Trockene Pfoten

TASSO unterstützt Tiere und Halter in den Flutkatastrophengebieten in Deutschland

TASSO e.V. hat die Aktion „Trockene Pfoten“ ins Leben gerufen, um Tieren und Haltern, die durch die Flutkatastrophe in Not geraten sind, schnell und unbürokratisch zu helfen, zum Beispiel durch die Übernahme von Tierarztkosten der Halter in den betroffenen Gebieten. Die Tierschutzorganisation weist darüber hinaus auf die schwierige, teils verzweifelte Situation der Tierhalter in den Flutgebieten hin, die aktuell auf Wohnungssuche sind.  mehr …

Passt ein tierischer Begleiter in mein Leben?

Die Entscheidung, ein Tier aufzunehmen, sollte gut überlegt sein

Tierische Familienmitglieder schenken Freude und Zuneigung, nehmen Fürsorge dankbar an und teilen mit uns ihr Leben. Auch wenn die positiven Gedanken überwiegen, sollten Tierfreunde die Verpflichtungen und Kosten, die ein jedes Haustier mit sich bringt, nicht außer Acht lassen. Die Tierschutzorganisation TASSO e.V., die Europas größtes kostenloses Haustierregister betreibt, rät daher, den Wunsch nach einem Haustier genau zu prüfen und nichts zu überstürzen. mehr …

Als blinder Passagier im Transporter

Kater Paul reist unbemerkt von Bremen nach Oldenburg

Sulzbach/Ts. / Bremen / Oldenburg, 18. August 2021 – Kater Paul ist in Bremen unbemerkt in einen Transporter geschlüpft und als blinder Passagier bis ins 50 Kilometer entfernte Oldenburg gereist. Vier Tage musste der Kater ohne Futter und Wasser ausharren, bis er entdeckt wurde. Dank der Hilfe engagierter Tierfreunde sowie der Tierschutzorganisation TASSO e.V., die Europas größtes kostenloses Haustierregister betreibt, konnte Paul unversehrt zu seiner Halterin Manuela Wessels zurückkehren. mehr …

Wiedersehen nach 755 Tagen

Kater Loki beschert seiner Halterin den schönsten Geburtstag

Sulzbach/Ts. / Büttelborn / Rödermark, 11. August 2021 – Als ihr Vater im Mai 2019 unerwartet verstarb, war es für die Katzenfreundin Lioba Bitsch selbstverständlich, seinen Kater Loki zu sich nach Klein-Gerau zu holen. Nach einer sechswöchigen Eingewöhnungsphase ließ sie den Kater, der nur ungern auf seinen Freigang verzichtet hatte, endlich wieder nach draußen. Doch danach gab es kein Lebenszeichen mehr von ihm. Erst 755 Tage später konnte Loki dank einer tierlieben Familie sowie der Tierschutzorganisation TASSO e.V., die Europas größtes kostenloses Haustierregister betreibt, im rund 35 Kilometer entfernten Urberach gefunden werden – just am Geburtstag der Halterin. mehr …

Bündnis „Pro Katze“ unterstützt Tierschutzvereine in Flutkatastrophengebiet

Sulzbach/Ts., 5. August 2021 – Durch die verheerende Flutkatastrophe in Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz sind Menschen und Tiere in größte Not geraten und haben unermessliches Leid erfahren. Das Bündnis „Pro Katze“, ein Zusammenschluss der Tierschutzorganisationen Bund gegen Missbrauch der Tiere e.V. und TASSO e.V., unterstützt daher anlässlich des Weltkatzentages am 8. August dieses Mal zwei Tierschutzvereine mit einem Geldbetrag von je 4.000 Euro bei ihrem Rettungseinsatz für Katzen in den Hochwassergebieten. Ermöglicht wird diese Aktion mit freundlicher Unterstützung des Tiernahrungsherstellers „Happy Cat“. mehr …

768.470 „Gefällt mir“-Angaben

Danke für die vielen Likes!

TASSO-Videos

Alles zu den Aufgaben von TASSO in Bildern

Newsletter

Bleiben Sie immer auf dem Laufenden!

Cookies

Liebe Tierfreunde,
um unsere Webseite optimal auf Ihre Bedürfnisse abzustimmen, verwenden wir Cookies. Einige Cookies sind technisch notwendig (essentiell), damit unsere Webseite funktioniert. Zudem verwenden wir Cookies zu Marketing- und Statistik-Zwecken, um Ihnen ein noch besseres Webseiten-Erlebnis zu bieten. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten und diese jederzeit unter „Cookie-Einstellungen“ einsehen und ändern. Erklärung zur Nutzung von Cookies auf unserer Webseite Datenschutzerklärung