zurück

Dank TASSO-Suchplakaten wieder zu Hause

Gaby Angenendt erzählt ihre TASSO-Erfolgsgeschichte

Katze Marie © Gaby Angenendt

Marie ist am 20.6.2019 weg gelaufen. Wir haben mit TASSO Suchplakate erstellt und sie in der Umgebung an Bäume und Masten ausgehängt. Drei Wochen später rief TASSO an, dass Marie gesichtet worden sei. Ganz in der Nähe.

Eine Frau habe angerufen und ihre Nummer hinterlassen. Mit ihr habe ich Kontakt aufgenommen und ihr meine Nummer gegeben, falls sie Marie noch einmal an der Stelle sieht. Am nächsten Morgen rief sie an, beschrieb mir, wo genau sie die Katze wieder gesehen hat. Natürlich bin ich sofort hin und tatsächlich, es war Marie.

Nach drei Wochen Suche konnte ich sie wieder mit nach Hause nehmen. Großes Dankeschön an die Finderin und an TASSO. Ohne die professionellen Suchplakate hätte Marie sicher nicht gefunden werden können.

782,413 „Gefällt mir“-Angaben

Danke für die vielen Likes!

TASSO-Videos

Alles zu den Aufgaben von TASSO in Bildern

Newsletter

Bleiben Sie immer auf dem Laufenden!