zurück

Tränenreiches Wiedersehen

Maike Elsner erzählt ihre TASSO-Erfolgsgeschichte

Kater Tigga beim Schmusen © Maike Elsner

Ich bekam gestern einen Anruf von TASSO, dass sich eine Dame gemeldet hatte, die eventuell unseren Tigga gefunden hat. Ich habe dann die Dame angerufen und bin gleich los zu dem uns genannten Schrebergarten. Als ich um die Ecke kam, saß die Frau dann dort und vor uns mein Tigga. Er war acht Wochen und drei Tage weg. Wir hatten die Hoffnung schon etwas aufgegeben und plötzlich saß vor uns mein Kater. Meine mittlere Tochter und ich sind gleich in Tränen ausgebrochen. Nun ist unser Schatz wieder bei uns zu Hause. Tigga besteht zwar nur noch aus Haut und Knochen, aber das werden wir schon wieder hinbekommen. Wir sind überglücklich und der Familie einfach nur dankbar.

780,777 „Gefällt mir“-Angaben

Danke für die vielen Likes!

TASSO-Videos

Alles zu den Aufgaben von TASSO in Bildern

Newsletter

Bleiben Sie immer auf dem Laufenden!

Cookies

Liebe Tierfreunde,
um unsere Webseite optimal auf Ihre Bedürfnisse abzustimmen, verwenden wir Cookies. Einige Cookies sind technisch notwendig (essentiell), damit unsere Webseite funktioniert. Zudem verwenden wir Cookies zu Marketing- und Statistik-Zwecken, um Ihnen ein noch besseres Webseiten-Erlebnis zu bieten. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten und diese jederzeit unter „Cookie-Einstellungen“ einsehen und ändern. Erklärung zur Nutzung von Cookies auf unserer Webseite Datenschutzerklärung