Unsere TASSO-Erfolgsgeschichten

Es passiert jährlich zigtausend Mal und kann jeden Tierhalter treffen: Ein lautes Geräusch oder einfach ein kleiner Moment der Unachtsamkeit, und schon entläuft der geliebte Vierbeiner. Durch eine Registrierung steigt die Chance, den Ausreißer wieder in die Arme nehmen zu können, beträchtlich. Wir haben für Sie die schönsten Geschichten zum Mitfiebern zusammengefasst.

Haben auch Sie schon einmal verzweifelt nach Ihrem Tier gesucht und durften es am Ende wieder in die Arme schließen? Schreiben Sie uns, und erzählen Sie uns hier Ihre persönliche Erfolgsgeschichte über unser Online-Formular.

Hier finden Sie unsere Erfolgsgeschichten aus den Jahren 2018, 2019, 2020 und 2021.

Kater Sammy nach knapp zwei Wochen wieder da

Familie Berstecher erzählt ihre TASSO-Erfolgsgeschichte

Unser Sammy ist 14 Monate alt und erst seit sieben Monaten bei uns. Er hat eine chipgesteuerte Katzenklappe und konnte zu jeder Tages- und Nachtzeit rein und raus, was bisher immer gut geklappt hat. mehr …

Per SMS von TASSO Kontakt aufgenommen

Sandra Kasprzyk erzählt ihre TASSO-Erfolgsgeschichte

Mich hat TASSO angerufen. Leider hab ich es nicht geschafft, dran zu gehen. Dann habe ich eine SMS erhalten, in der drin stand, dass eine liebe, nette Dame mein Kater seit zwei Tagen bei sich im Garten sieht. mehr …

Nach sieben Stunden wieder da

Doris in den Birken erzählt ihre TASSO-Erfolgsgeschichte

Vielen Dank für die liebe Hilfe in der Not. Ein Tier zu verlieren ist so schwer. mehr …

Katze Lea war drei Monate verschwunden

Diana Becker erzählt ihre TASSO-Erfolgsgeschichte

Am 26.03.2021 schaltete ich eine Suchanzeige bei TASSO, da unsere Lea nicht mehr nach Hause kam. Freunde und Bekannte halfen uns bei der Suche, unsere Kinder hingen Zettel aus, welche wir über TASSO erstellt haben. In den sozialen Medien ging die Suchanzeige viral. Doch leider war dies alles ohne Erfolg geblieben. Lea tauchte nicht mehr auf und unsere Hoffnung schwand jeden Tag ein bisschen mehr. mehr …

Kater Loki wurde nach 755 Tagen gefunden

Lioba Bitsch erzählt ihre TASSO-Erfolgsgeschichte

Im Mai 2019 verstarb unerwartet mein Vater. Für uns war klar, dass wir seinen zurückgebliebenen Kater bei uns aufnehmen. Leider war es gar nicht so einfach, den Kerl für die Eingewöhnungsphase im Haus zu halten, da er nur ungerne auf seinen Freigang verzichten wollte. Nach etwa sechs Wochen haben wir beschlossen, ihm seine Freiheit zurückzuschenken. Der große Moment kam und er freute sich, dass er endlich wieder raus konnte. Leider blieb dieser schöne Moment das letze Lebenszeichen von ihm. mehr …

Kater versteckte sich unter einem Auto

Julia Zimmermann erzählt ihre TASSO-Erfolgsgeschichte

Wir haben unseren Kater beim Nachbarn unterm Auto gefunden. Der Tipp, das Tier in der Nacht mit der Taschenlampe zu suchen, ist echt ein klasse Tipp. Die Augen reflektieren im Dunkeln und so haben wir auch unseren Kater gefunden. Wir sind so glücklich. mehr …

Katze Elli von Nachbarn gefunden

Beatrix Ehlert erzählt ihre TASSO-Erfolgsgeschichte

Unsere Elli ist wieder da. Nur mit viel Hilfe unserer Nachbarn, die sich unermüdlich bemüht haben, sie wieder zu finden. Lange sieben Wochen war sie unterwegs und gar nicht weit weg von uns. Gefunden haben sie unsere Nachbarin und ihre Tochter. mehr …

Katze Nala im Keller gefunden

Ramona Kannegiesser erzählt ihre TASSO-Erfolgsgeschichte

Nachdem vor wenigen Monaten schon der Bruder von der Nala für ein paar Tage verschwunden war habe ich auch jetzt bei der Nala sofort die Suchmeldungen bei TASSO aktiviert und den Nachbarn Bescheid gesagt, dass sie in ihren Kellern, Schuppen und Garagen nachschauen sollen. mehr …

Durch ein Loch im Gartenzaun verschwunden

Laura Sweid erzählt ihre TASSO-Erfolgsgeschichte

Unser Kater war abends im umzäunten Garten unterwegs. Als wir ihn hereinrufen wollten, antwortete er nicht und war nicht auffindbar. Wir haben jedes Blatt im Garten umgedreht und schließlich das Loch im Zaun entdeckt. mehr …

774.240 „Gefällt mir“-Angaben

Danke für die vielen Likes!

TASSO-Videos

Alles zu den Aufgaben von TASSO in Bildern

Newsletter

Bleiben Sie immer auf dem Laufenden!

Cookies

Liebe Tierfreunde,
um unsere Webseite optimal auf Ihre Bedürfnisse abzustimmen, verwenden wir Cookies. Einige Cookies sind technisch notwendig (essentiell), damit unsere Webseite funktioniert. Zudem verwenden wir Cookies zu Marketing- und Statistik-Zwecken, um Ihnen ein noch besseres Webseiten-Erlebnis zu bieten. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten und diese jederzeit unter „Cookie-Einstellungen“ einsehen und ändern. Erklärung zur Nutzung von Cookies auf unserer Webseite Datenschutzerklärung