Unsere TASSO-Erfolgsgeschichten

Es passiert jährlich zigtausend Mal und kann jeden Tierhalter treffen: Ein lautes Geräusch oder einfach ein kleiner Moment der Unachtsamkeit, und schon entläuft der geliebte Vierbeiner. Durch eine Registrierung steigt die Chance, den Ausreißer wieder in die Arme nehmen zu können, beträchtlich. Wir haben für Sie die schönsten Geschichten zum Mitfiebern zusammengefasst.

Haben auch Sie schon einmal verzweifelt nach Ihrem Tier gesucht und durften es am Ende wieder in die Arme schließen? Schreiben Sie uns, und erzählen Sie uns hier Ihre persönliche Erfolgsgeschichte über unser Online-Formular.

Hier finden Sie unsere Erfolgsgeschichten aus den Jahren 2017, 2018 und 2019.

Katze Julchen – Aus der Katzenpension entwischt

Sylke Kökce erzählt ihre TASSO-Erfolgsgeschichte

„Als wir Ende Juni für drei Wochen in den Urlaub fuhren, mussten wir unser Julchen zum ersten Mal in eine Katzenpension geben. Ich hatte sehr mit mir gerungen, da sie noch nie in ihren 14 Jahren von Zuhause weg war. Ich dachte, wir tun das Richtige, aber schon auf der Rückfahrt hatte ich kein gutes Gefühl!“ mehr …

Kater Jersey – Wohlgenährtes Happy End

Andreas Beutel erzählt seine TASSO-Erfolgsgeschichte

„Das ist Jersey. Vor ziemlich genau einem Jahr hat sie ihren Weg nach Hause nicht mehr gefunden. Welche Umstände dazu geführt haben und ob sie versehentlich in ein Auto gesprungen ist, das alles lässt sich jetzt nicht mehr rekonstruieren. “ mehr …

Hündin Bonita dank TASSO wieder zu Hause

Ruth Swiemer erzählt ihre TASSO-Erfolgsgeschichte

„Habe meine Hündin Bonita am 9.10.2017 verloren, nachdem jemand sie mit einem Segway angefahren hat und sie in Panik davongelaufen ist. Glücklicherweise könnte sie dank TASSO nach knapp vier Stunden wieder zurückgebracht werden.“ mehr …

Kater Jimmy – Wiedersehen nach über fünf Jahren

Kerstin Linz erzählt ihre TASSO-Erfolgsgeschichte

„Am 4. Juli 2012 habe ich meinen Kater Jimmy das letzte Mal gesehen. Er kam von seinem Ausflug nicht wieder und war wie vom Erdboden verschluckt. Nach monatelangem Suchen immer noch keine Spur von ihm. Trotzdem habe ich die Hoffnung nie aufgegeben, er war gechippt, tätowiert und registriert bei TASSO. “ mehr …

Ausreißer Mogli – TASSO-Mail brachte nach fünf Jahren die gute Nachricht

Wibke Lange erzählt ihre TASSO-Erfolgsgeschichte

„Seit Anfang Oktober ist mein kleiner Ausreißer Mogli wieder zu Hause. Wir können es alle noch gar nicht glauben, aber er wurde tatsächlich nach über fünf Jahren im Tierheim abgegeben. Im Frühjahr 2012 war er nach einem Freigang – anders als sein Katzenkumpel Othello – nicht zurückgekehrt. Alles Warten, Suchen und Hoffen blieb erfolglos.“ mehr …

TASSO-Suchmeldung im Internet brachte Katze Milkey nach Hause

Tina Marzi erzählt ihre TASSO-Erfolgsgeschichte

„Am 1. August 2017 flogen meine beiden Mädels und ich in den Urlaub. Mein Mann konnte erst drei Tage später nachkommen. Seit diesem Abend ist unser Freigänger Milkey nicht mehr nach Hause gekommen. Mein Mann hat tagsüber, während er arbeiten war, sogar die Balkontür aufgelassen, in der Hoffnung, unsere Maus kommt wieder nach Hause. Aber sie kam nicht.“ mehr …

Katze Mika – Schnurriges Wiedersehen nach zweieinhalb Jahren

Bettina Komander erzählt ihre TASSO-Erfolgsgeschichte

„Unsere Mika verschwand vor zweieinhalb Jahren spurlos. Monatelange Suchaktionen und Plakate in der gesamten Umgebung brachten nicht den gewünschten Erfolg. Mittlerweile war die Hoffnung, sie lebend wiederzufinden sehr gering.“ mehr …

Kater Ivar maunzte aus einem Kellerfenster

Michaele K. erzählt ihre TASSO-Erfolgsgeschichte

„Unser junger Kater Ivar war schon oft draußen gewesen, aber über Nacht noch nie. Wir sorgten uns ziemlich schnell, als er dann plötzlich einfach wegblieb. Da haben wir ihn sofort gemeldet, TASSO-Plakate aufgehängt und angefangen die ganze Nachbarschaft zu befragen, ob nicht jemand Ivar irgendwo gesehen hätte. TASSO hat uns gute Tipps am Telefon gegeben und überhaupt waren alle total nett und hilfsbereit. Und trotzdem …, eine Woche lang gab es keine Spur von ihm.“ mehr …

Kater Sammy – Wünsche werden wahr

Sabine Offergeld erzählt ihre TASSO-Erfolgsgeschichte

„Manchmal, wenn man sich etwas ganz feste wünscht, geht es in Erfüllung. Oh, wie oft habe ich diesen Satz unserer zehnjährigen Tochter gesagt als unser Kater Sammy im Juni 2017 einfach nicht mehr nach Hause kam. Das war sehr tragisch, da er aufgrund einer Herzkrankheit und eines Schlaganfalls dringend auf seine tägliche Tablettengabe angewiesen ist.“ mehr …

780,948 „Gefällt mir“-Angaben

Danke für die vielen Likes!

TASSO-Videos

Alles zu den Aufgaben von TASSO in Bildern

Newsletter

Bleiben Sie immer auf dem Laufenden!