Rote Grütze

Der schnell gemachte leckere und leichte Nachtisch

© pixabay

Wenn die ganze Familie zusammensitzt und gemeinsam ein tolles Menü genießt, freuen sich die Köchinnen und Köche unter uns sicher über jeden Gang, der schon vorab vorbereitet werden kann. Gerade beim Nachtisch lässt sich das gut umsetzen. Deswegen schlägt unsere Kollegin Laura eine Rote Grütze als Nachtisch vor. Denn die kann man prima schon am Vortag zubereiten.

Das Rezept ist für vier Personen vorgesehen. Natürlich kommt es ganz darauf an, wie viele Leckermäulchen dabei sind.

Rote Grütze

  • Je 300 g Erdbeeren, Himmbeeren, Sauerkirschen oder entsprechend 900 g gefrorener Beerencocktail
  • 200 bis 250 g Zucker
  • Schale einer unbehandelten Zitrone
  • 1/2 Vanilleschote
  • 1/2 Zimtstange
  • 3 Nelken
  • 2 bis 3 Esslöffel Speisestärke
  • 4 Esslöffel Wasser
  • 3 Esslöffel Himbeergeist, der aber auch ohne Probleme weggelassen werden kann, wenn Kinder mit am Tisch sitzen oder kein Alkohol gewünscht ist

Und so wird's gemacht:

Die Beeren mit dem Zucker in einen Topf geben und verrühren. Dann das ausgeschabte Mark der Vanilleschote, die abgeriebene Schale der Zitrone, die Zimtstange und die Nelken dazugeben. Alles kurz durchkochen. Danach die Gewürze wieder herausnehmen. Die Speisestärke gemeinsam mit dem Wasser anrühren und dann in die Grütze geben. Wenn gewünscht einen Schuss Himbeergeist hinzugeben. Alles noch einmal kurz aufkochen lassen und dann die Grütze erkalten lassen.

Dieser Nachtisch ist schnell zubereitet und kann nach Belieben mit weiteren Komponenten wie Vanillesauce oder Eis kombiniert werden.

Download: Rezept - Rote Grütze

Weitere Rezepte


© TASSO e.V.

Zitronen-Süßkartoffeln

Ein ideales Gericht für die kalte Jahreszeit. Diese vegetarische Mahlzeit wird Ihnen ein Lächeln auf der Zunge zaubern.Versprochen.

© TASSO e.V.

Gemüsestrudel

Gemüse im knusprigen Mantel. Eignet sich hervorragend für die große Essrunde. Gekocht von Social Media-Kollegin Natalija.

© TASSO e.V.

Linsen-Kokos-Suppe

Die Suppe mit der leicht scharfen Note. Macht auf jeden Fall alle Gäste satt. Gekocht von IT-Kollege Daniel.

781,157 „Gefällt mir“-Angaben

Danke für die vielen Likes!

TASSO-Videos

Alles zu den Aufgaben von TASSO in Bildern

Newsletter

Bleiben Sie immer auf dem Laufenden!