Pressemitteilungen von TASSO e.V.

Ein Grund zur Freude: Thüringen schafft die Rasseliste ab

TASSO e.V. begrüßt neues Hundegesetz und fordert bundesweite Abschaffung der Rasselisten

Auch das Land Thüringen schafft die Rasseliste ab. Am Freitag hat der Landtag in Thüringen eine entsprechende Novellierung des „Gesetzes zum Schutz der Bevölkerung vor Tiergefahren“ beschlossen. mehr …

Wichtiger Schritt für den Katzenschutz in Wiesbaden

Tierschützer und Politiker appellieren an hessische Kommunen, dem Beispiel der Landeshauptstadt zu folgen

Vor dem Wiesbadener Rathaus haben Tierschützer und Politiker heute dazu aufgerufen, dem guten Beispiel der hessischen Landeshauptstadt im Katzenschutz zu folgen. Sie appellieren an andere hessische Kommunen, ebenfalls eine kommunale Verordnung nach dem Vorbild Wiesbadens zu verabschieden, um das Leid freilebendender, verwilderter Katzen nachhaltig einzudämmen. mehr …

Die Deutschen lieben Mischlinge

Die TASSO-Statistik der beliebtesten Hunderassen 2017

Die meisten Hunde, die in deutschen Haushalten leben, sind Mischlinge. Das zeigt die TASSO-Statistik zu den beliebtesten Hunderassen deutlich. Bereits seit Jahren liegt der Mischlingshund bei der Auswertung auf dem ersten Platz. mehr …

Aktionsbündnis Fuchs

Über 40 Organisationen prangern grausame Fuchswochen an

Im Januar und Februar haben Füchse noch mehr als sonst unter Nachstellungen zu leiden: Ausgerechnet zur Paarungszeit werden sie im Rahmen sogenannter Fuchswochen vielerorts besonders rücksichtslos verfolgt. Mehr als vierzig Organisationen und Initiativen aus dem Natur- und Tierschutzbereich fordern, Luxemburgs Vorbild zu folgen und die ebenso grausame wie sinnlose Fuchsjagd einzustellen. mehr …

Mehr als 80.000 Tiere gehen im Jahr verloren

TASSO mahnt zur Registrierung

Allein von den bei TASSO registrierten Tieren gehen 80.000 pro Jahr in Deutschland verloren. Die Dunkelziffer dürfte Schätzungen zufolge allerdings mehrere hunderttausend vermisste Tiere betragen. Sie rennen vor Schreck weg, verlaufen sich oder werden irgendwo eingesperrt. Die Tierschutzorganisation TASSO e.V., die Europas größtes Haustierregister betreibt, rät Tierhaltern daher dringend dazu, Ihre Tiere kennzeichnen und registrieren zu lassen. mehr …

Kater Tabby ist nach sieben Monaten wieder bei seiner Familie

Ob er sich verlaufen hatte oder aus Protest gegen die Renovierung im neuen Haus einfach nicht mehr nach Hause kommen wollte, wird wohl für immer ein Rätsel bleiben. Die Hauptsache für Familie Berens ist: Ihr Kater Tabby ist nach sieben Monaten wieder da. Dank seiner Registrierung bei TASSO. mehr …

Fuchsjagd fördert Fuchsbandwurm

Jagdverbände schüren die irrationale Panik vor dem Fuchsbandwurm, um Rückhalt für die Bejagung von Füchsen zu gewinnen. Sie behaupten, man könne den Bandwurm durch intensive Fuchsjagd eindämmen. Tatsächlich ist jedoch das Gegenteil der Fall, wie sich in vergangenen Untersuchungen bereits gezeigt hatte und jüngst erneut eindrucksvoll belegt werden konnte. mehr …

Ostern verschwunden, Weihnachten wieder da

Kater Emils Gefühl für das richtige Timing

In der Nacht von Ostermontag, erst wenige Tage, nachdem er gechippt und bei TASSO registriert wurde, ist der sonst so zuverlässige Kater Emil nicht wie üblich nach Hause gekommen. Es sollte auf den Tag genau acht Monate dauern, bis er wenige Tage vor Weihnachten wieder in den Schoß seiner Familie zurückkehrte. mehr …

773.102 „Gefällt mir“-Angaben

Danke für die vielen Likes!

TASSO-Videos

Alles zu den Aufgaben von TASSO in Bildern

Newsletter

Bleiben Sie immer auf dem Laufenden!