Pressemitteilungen von TASSO e.V.

Erneut stirbt ein Hund im heißen Auto

TASSO appelliert an die Vernunft der Tierhalter

Weil sein Halter ihn im heißen Auto zurückgelassen hat, ist eine argentinische Dogge am vergangenen Freitag in Gersheim im Saarland an einem Hitzschlag gestorben. Der Gefahr, die dabei bei einer Temperatur von 20 Grad für seinen Hund bestand, sei der Halter sich nicht bewusst gewesen. Nach diesem tragischen Fall bleibt eine Botschaft: Hunde gehören im Sommer nicht ins abgestellte Auto. mehr …

Haustier mit Demenz

Was Halter nun beachten sollten

Gute medizinische Versorgung, Pflege und hochwertiges Futter lassen unsere Haustiere immer älter werden. Mit diesem erhöhten Alter gehen jedoch auch dafür typische Erkrankungen einher. Die Demenz ist eine dieser Krankheiten und tritt mittlerweile regelmäßig bei Haustieren auf. Die Tierschutzorganisation TASSO e.V., die Europas größtes Haustierregister betreibt, informiert über Symptome und gibt Tipps für den Umgang mit dieser Krankheit. mehr …

Goldene Pfote 2017

TASSO verleiht Tierschutzpreis an Tierfinder

Die Tierschutzorganisation TASSO e.V. hat mit ihrem Tierschutzpreis Goldene Pfote in diesem Jahr Menschen ausgezeichnet, die sich im besonderen Maße dafür eingesetzt haben, dass TASSO ein Tier und seinen Halter wieder zusammenbringen konnte. mehr …

Bündnis „Pro Katze“ honoriert Initiative der Stadt Erfurt zum Katzenschutz

Am gestrigen Weltkatzentag überreichten Vertreterinnen des Bündnisses „Pro Katze“ einen Scheck über 5.000 Euro an die Stadt Erfurt. Damit soll deren Engagement für den Katzenschutz honoriert werden. Die Stadt erließ im November 2016 eine Katzenschutzverordnung. Der Geldbetrag ist für die Kastration von Streunerkatzen in Erfurt vorgesehen. mehr …

TASSO e.V. warnt: Keine Hunde auf der Rolltreppe!

Warum Rolltreppen eine Gefahr für Hunde darstellen

Sie vereinfachen uns den Alltag und bringen uns schnell von unten nach oben oder umgekehrt. Millionen Menschen weltweit nutzen sie täglich. Und doch sind sie oft eine unterschätzte Gefahr: Rolltreppen. mehr …

„Auch ohne Rasse einfach klasse“

TASSO e.V. feiert den Tag des Mischlingshundes

Am 31. Juli ist Tag des Mischlingshundes. Für die Tierschutzorganisation TASSO e.V., die Europas größtes Haustierregister betreibt, eine gute Gelegenheit zu betonen, wie vielfältig und interessant Mischlingshunde sind. mehr …

Was tun, wenn ein Vierbeiner in Gefahr ist

Aktion „Hund im Backofen“ von TASSO e.V.

Die sommerlichen Temperaturen sind für die meisten Menschen ein großer Genuss. Für Hunde können sie aber schnell zur Gefahr werden. Und zwar dann, wenn ihre Halter die Tiere im Auto zurücklassen. Die Tierschutzorganisation TASSO e.V. erklärt, was Passanten tun können, wenn sie sehen, dass ein Hund in Gefahr ist mehr …

Grausamer Fund in Wunstorf

TASSO setzt Belohnung für sachdienliche Hinweise aus

Auf grausamste Weise ist in der vergangenen Woche der zweijährige Kater Fionn in Wunstorf ertränkt worden. Um dazu beizutragen, dass der oder die Täter für diese widerliche Tat zur Verantwortung gezogen werden, hat die Tierschutzorganisation TASSO e.V. für Hinweise, die zur Ergreifung des Täters führen, eine Belohnung in Höhe von 1.000 Euro ausgesetzt und stockt damit die ausgesetzte 500 Euro-Belohnung der Halterin auf. mehr …

Tierfreundlich Reisen

TASSO gibt Tipps für einen Urlaub ohne Tierquälerei

Ferne Länder, exotische Abenteuer und eine aufregende Zeit – das wünschen sich viele Urlauber, wenn sie auf Reisen gehen. Leider begegnen Touristen auf ihren Reisen aber auch immer noch zahlreiche vermeintliche Attraktionen, die für Tiere großes Leid bedeuten. Die Tierschutzorganisation TASSO e.V., die Europas größtes Haustierregister betreibt, warnt daher vor tierquälerischen Angeboten und rät zu einem tierfreundlichen Urlaub. mehr …

773.625 „Gefällt mir“-Angaben

Danke für die vielen Likes!

TASSO-Videos

Alles zu den Aufgaben von TASSO in Bildern

Newsletter

Bleiben Sie immer auf dem Laufenden!