Pressemitteilungen von TASSO e.V.

In Kiste ausgesetzt: Katze Roxy nach fünf Jahren wieder Zuhause

Fünf Jahre lang war Katzendame Roxy spurlos verschwunden. Seit dem 18. Oktober ist sie wieder bei ihrer Familie in Güstrow. Die Inhaberin einer Hundepension aus Laage, 20 Kilometer von Güstrow entfernt, fand das Tier zwei Tage zuvor eingesperrt in einer Kiste im eigenen Garten. mehr …

TASSO zum Welttierschutztag am 4. Oktober 2013:

„Ignorier‘ kein Tier!“ ist für TASSO das Leitmotiv des diesjährigen Welttierschutztages. Nicht ohne Grund: Denn wie selten zuvor sei Europa Schauplatz zahlreicher Vergehen gegen die ethischen Werte des Tierschutzes, erklärt Philip McCreight, Leiter der Tierschutzorganisation. mehr …

Niedersächsisches Hunderegister: Flop statt Top

Die seit dem 1. Juli 2013 geltende kostenpflichtige Registrierungspflicht für niedersächsische Hunde, mit einer extra dafür von der Landesregierung eingerichteten Registrierungsstelle, entpuppt sich immer mehr als Flop. mehr …

Tierschützer fordern Verbot der Käfighaltung

Mastkaninchen sollen weiter in engen Käfigen ihr kurzes, trauriges Leben fristen. So jedenfalls will es die Bundesregierung in ihrem zweiten Entwurf zur Regelung der Haltungsbedingungen für Kaninchen in gewerblichen Haltungen. mehr …

TASSO e.V. hilft vom Hochwasser betroffenen Tierheimen

Die Fotoaktion "Sommer 2013" der Tierschutzorganisation TASSO e.V. stand in diesem Jahr unter dem Motto "Trockene Pfoten". Jedes von Tierfreunden eingesandte Foto wurde mit einem Euro honoriert, der Erlös von insgesamt 6000 Euro kommt sechs vom Hochwasser betroffenen Tierheimen in Ost- und Süddeutschland zugute. mehr …

773.653 „Gefällt mir“-Angaben

Danke für die vielen Likes!

TASSO-Videos

Alles zu den Aufgaben von TASSO in Bildern

Newsletter

Bleiben Sie immer auf dem Laufenden!