Unsere TASSO-Erfolgsgeschichten

Es passiert jährlich zigtausend Mal und kann jeden Tierhalter treffen: Ein lautes Geräusch oder einfach ein kleiner Moment der Unachtsamkeit, und schon entläuft der geliebte Vierbeiner. Durch eine Registrierung steigt die Chance, den Ausreißer wieder in die Arme nehmen zu können, beträchtlich. Wir haben für Sie die schönsten Geschichten zum Mitfiebern zusammengefasst.

Haben auch Sie schon einmal verzweifelt nach Ihrem Tier gesucht und durften es am Ende wieder in die Arme schließen? Schreiben Sie uns, und erzählen Sie uns hier Ihre persönliche Erfolgsgeschichte über unser Online-Formular.

Hier finden Sie unsere Erfolgsgeschichten aus den Jahren 2019, 2020 und 2021.

Ein Umzug mit Folgen

Anja Bergemann erzählt ihre TASSO-Erfolgsgeschichte

Dies ist die Geschichte von Butjer (Plattdeutsch für Rumtreiber), einer sechs jährigen Freigängerkatze. Im Sommer 2019 zogen wir um: von einem abgelegenen Resthof, rein in einen Vorort von Bremen. Trotz aller Vorbereitungen findet Butjer dort nicht ihren Platz. mehr …

Schnell entwischt und wiedergefunden

Tanja Kreamer erzählt ihre TASSO-Erfolgsgeschichte

Flora entschied sich aus irgendeinem Grund, während eines spät abendlichen Spaziergangs mit meinem Mann den Rückweg allein anzutreten und sie verschwand binnen Sekunden aus seinem Sichtfeld. mehr …

Cookie aus Keller befreit

Mike Bastiani erzählt seine TASSO-Erfolgsgeschichte

TASSO ist super. Somit habe ich mein Cookie gefunden - eher gesagt entsperrt. Die Flugblätter habe ich ausgelegt und meine ganzen Nachbarn haben in ihren Kellerräumen und Garagen geschaut. mehr …

135 Kilometer weit weg von Zuhause

Anja Klasvogt erzählt ihre TASSO-Erfolgsgeschichte

Kater Tabsy war ein Jahr und drei Monate wie vom Erdboden verschwunden. Kein Wunder, denn der kleine Ausreißer hat auf seiner Tour rund 135 Kilometer zurückgelegt, bevor ihn Frau Klasvogt wieder in ihre Arme schließen konnte. mehr …

Jacko ist wieder da

Verena Lattanzi erzählt ihre TASSO-Erfolgsgeschichte

Unser Kater war seit drei Tagen verschwunden. Wir wussten, er ist viel zu neugierig und sozial und seine Angewohnheit einfach in die Nachbars Häuser zu schleichen und es sich dort bequem zu machen, hatte schon öfter dazu geführt, aus Versehen eingeschlossen zu werden. mehr …

Kleiner Globetrotter wieder aufgetaucht

Björn Edlund erzählt seine TASSO-Erfolgsgeschichte

Wir haben Theo letzten Herbst aus dem Tierheim Limburg Weilburg geholt. Er hat sich auch sofort mit unserem Hund (Dobermann) verstanden. Wir haben eine elektronische Katzenklappe, die uns genau sagt wann Theo kommt und geht (Chip-Erkennung). mehr …

Snow ist wieder da

Jennifer Tuma erzählt ihre TASSO-Erfolgsgeschichte

Snow ist nach fast drei Tagen alleine, mit einer Maus zum Entschuldigen, nach Hause gekommen. Worüber meine Familie und ich sehr glücklich sind. Ich möchte aber was zur Hilfestellung von TASSO sagen. mehr …

Nach 11 Monaten wieder Zuhause

Christine Katzier erzählt ihre TASSO-Erfolgsgeschichte

Nach fast 11 Monaten kam Freitag abends um 21.00 Uhr der Anruf von TASSO: Eine Katze wurde gefunden. Der Finder ist sich zu 90 Prozent sicher, Paquito vor sich zu haben. Auf einem Feldweg im Nachbarort und circa zwei Kilometer von Zuhause entfernt. Der Finder ist noch vor Ort. mehr …

41 Tage ohne Kater Fiete

Bärbel Carstens erzählt ihre TASSO-Erfolgsgeschichte

Seit dem 11.03.2020 war mein Kater Fiete verschwunden. Ich habe die Nachbarn informiert, habe bei den Tierheimen und beim Tierschutz nachgefragt. Leider habe ich keine positive Antwort erhalten. Ich habe die nähere Umgebung unseres Hauses jeden Tag mehrmals abgesucht. mehr …

Zurück dank Chip

Jona Braun erzählt seine TASSO-Erfolgsgeschichte

Unser Ludwig war auf einmal verschwunden. Er ist eine Freigängerkatze. Er kam immer zurück und war vorher nie länger als fünf bis sechs Stunden weg. Ludwig wurde von uns und unseren fünf Kindern schmerzlich vermisst. mehr …

779,487 „Gefällt mir“-Angaben

Danke für die vielen Likes!

TASSO-Videos

Alles zu den Aufgaben von TASSO in Bildern

Newsletter

Bleiben Sie immer auf dem Laufenden!

Cookies

Liebe Tierfreunde,
um unsere Webseite optimal auf Ihre Bedürfnisse abzustimmen, verwenden wir Cookies. Einige Cookies sind technisch notwendig (essentiell), damit unsere Webseite funktioniert. Zudem verwenden wir Cookies zu Marketing- und Statistik-Zwecken, um Ihnen ein noch besseres Webseiten-Erlebnis zu bieten. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten und diese jederzeit unter „Cookie-Einstellungen“ einsehen und ändern. Erklärung zur Nutzung von Cookies auf unserer Webseite Datenschutzerklärung